Verpassen Sie keinen Artikel von Justin McQueen

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Justin McQueen abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

CoT-Report: Analyse und Gesprächsansätze

  • EUR/USD-Shorts steigen auf den höchsten Stand seit Dezember 2016
  • USD-Longs springen auf 32,3 Mrd. US-Dollar gegenüber G10-Währungen
  • IG Kundenpositionierung impliziert stärker bärischen nonkonformistschen Bias bei EUR/USD

Die Vorhersagekraft des CoT-Reports

CoT-Report

Quelle: CFTC, DailyFX (Abeckung bis 2. April, , veröffentlicht am 5. April)

EUR/USD auf dem höchsten Stand seit Dezember 2016

Mit immer schlechter werdenden Daten aus der Euro-Zone sind Spekulanten in Hinsicht auf den Euro inzwischen so bärisch, wie seit Dezember 2016 nicht mehr. Dabei stiegen die Netto-Shorts um beeindruckende 2,5 Mrd. US-Dollar auf 13,8 Mrd. Dollar. Dementsprechend erhielten USD-Longs einen Schub in Höhe von 32,3 Mrd. US-Dollar gegenüber den G10-Währungen.

Rohstoffwährungen (CAD, AUD, NZD) verzeichneten einen Anstieg der Netto-Shorts. Trotz der Verschiebung in der Haltung der RBNZ blieb die spekulative Positionierung im Neuseeland Dollar jedoch relativ neutral. Dies könnte implizieren, dass die Trader relativ selbstzufrieden sind, falls die RBNZ die Möglichkeit einer Zinssenkung in naher Zukunft zur Sprache bringen sollte. Zur Erinnerung: Die Geldmärkte haben eine Zinssenkung um 25 Bp bis August bereits vollständig eingepreist.

Ansonsten bleibt die Netto-Positionierung im Britischen Pfund leicht bärisch. Die Netto-Shorts sind leicht um 100 Mio. US-Dollar auf 815 Mio. US-Dollar gestiegen. Die Aufmerksamkeit gilt in dieser Woche dem EU-Gipfel (Mittwoch), bei dem aller Wahrscheinlichkeit ein Aufschub des Brexit-Termins angekündigt werden wird.

IG KUNDENPOSITIONIERUNG

CoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

Die Positionierung der Privat-Trader weist den größten wöchentlichen Anstieg von NZD/USD-Longs aus. Sie sind um 65,9 % gestiegen, was wiederum den bärischen nonkonformistischen Bias erhöht. Außerdem zeigt die IG Kundenpositionierung, dass mehr als 70 % der Trader im Währungspaar EUR/USD Netto-Long sind. Demnach besteht bei diesem Paar Abwärtsrisiko. (Die vollständige IG Kundenpositionierung finden Sie hier)

US-Dollar

CoT-Report USD

EUR/USD

CoT-Report: EUR/USDCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

GBP/USD

CoT-Report: GBP/USDCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

USD/JPY

CoT-Report: USD/JPYCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

USD/CHF

CoT-Report: USD/CHFCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

USD/CAD

CoT-Report: USD/CADCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

AUD/USD

CoT-Report: AUD/USDCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

NZD/USD

CoT-Report: NZD/USDCoT-Report: EUR/USD-Shorts steigen, GBP/USD-Bären verhalten, USD-Longs nach oben

WICHTIGE TRADING-RESSOURCEN: