Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Webinar - Der Reversal Trade mithilfe der #Bouhmidi-Bänder ist geglückt. Der #DAX schloss am Ende in der Bandbreite. Unser $DAX Turbo-Call wurde mit Erfolg geschlossen. $WTI setzt seinen saisonalen und technischen Trend fort. Morgen gibt es die Aufzeichnung zum Webinar. https://t.co/0Tafkal1jL https://t.co/UyQUJ7Lcao
  • Heute steht die Entscheidung an und die Korrektur im #EURCHF könnte enden (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/XME5myyV7x https://t.co/rqLJ5ICF5x
  • RT @CHenke_IG: Das Inflationsgespenst ist zurückgekehrt und könnte heute den #DAX erneut erschrecken. #inflation #Aktien #boerse #trading…
  • #WTI #Brent #Opec https://t.co/SUC0uVoPrj
  • #Webinar - Live Trading: $Gold , #Forex , #DAX, #Bitcoin und was du noch auf dem Herzen hast - Meld dich an und sei morgen bei meiner Live-Trading Session um 14.30H vor der #WallStreet -Eröffnung dabei: https://t.co/xt9FQxD1ZD https://t.co/yzm2zQd8te
  • #WTI - Op basis van het seizoen en technische analyse verwachten wij dat de #olieprijs nog verder kan stijgen. Meer informatie in mijn analyse: https://t.co/nlmp3WgpJ6 #Grondstoffen #Energie #Shell https://t.co/7AhDOAX7Vd
  • #OOTT - Heute sorgt der Hackerangriff auf ein US-Pipelinebetreiber für Nervosität am Markt und schiebt die Ölsorten #WTI und #Brent weiter an. Doch auch charttechnische, saisonale und fundamentale Faktoren könnten für eine Fortsetzung der Rallye sprechen: https://t.co/tnHgBI8h1R https://t.co/l7nXnkvkdJ
  • #WTI - Its not only #ColonialPipeline that pushes #crudeoil prices up. Rising #commodity prices, the entry into the seasonally best period of the year, #OPEC and TA could continue to support #OOTT in the coming weeks. https://t.co/yIJmTP7UwT
  • De #goudprijs bereikte het koersdoel dat gebaseerd is op de dubbele bodemformatie aan het begin van de week, wat het opwaartse momentum in het edelmetaal bevestigt. Wat gaan we nu doen? Ontdek het in mijn analyse: https://t.co/xTF85qMPuJ #Goud #Beurs #Beleggen https://t.co/xCTyRCz655
  • $XAUUSD - Der #Goldpreis konnte zum Wochenauftakt das Kursziel auf Basis der W-Formation erreichen und bestätigt damit die Aufwärtsdynamik im sicheren Hafen. Wie geht es weiter? Erfahre in meiner Analyse: https://t.co/RmJ4nxfngk https://t.co/hWMw7gViZZ
Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Paul Robinson, Strategist

CoT-Highlights:

  • Keine wirklich deutlichen Veränderungen; relative Extreme der letzten Zeit bestehen weiter
  • USD-Trader setzten ihre Ankäufe aus und beenden damit eine achtzehnwöchige Phase
  • Großspekulantenprofile für führende Währungen und Märkte

Einen zeitnaheren Indikator für das Sentiment für führende Währungen und Märkte finden Sie auf der Seite IG Client Sentiment.

Der Report am Freitag brachte nicht viel Neues. In der Marktpositionierung kam es zu keinen größeren Veränderungen. Großspekulanten im Dollar legten endlich eine Pause ein und verstärkten ihr bullisches Engagement nicht weiter, womit sie eine achtzehnwöchige Phase der Netto-Ankäufe beendeten. Die größte Veränderung bei den Devisen zeigte sich bei den Euro-Kontrakten, wo sich die Netto-Positionierung um fast 8.000 Kontrakte wieder zu einem Long änderte.

Großspekulanten wiesen auch beim Britischen Pfund, Kanadischen Dollar, Schweizer Franken und Australischem Dollar Netto-Ankäufe aus, während zusätzliche Shorts in Positionen im Japanischen Yen und Neuseeland-Dollar aufgenommen wurden. Auch bei den Edelmetallen kam es zu mehr Abverkäufen. Sowohl Gold, als auch Silber liefen weiter in den Netto-Short-Bereich. Die Großspekulanten wurden vor kurzem erst zum ersten Mal seit August 2002 wieder im Gold Netto-Short.

Generelll bleiben die USD-bullischen Wetten intakt und auf relativen Extremwerten, wenn man die jüngere Geschichte betrachtet. Positionen im Euro, Schweizer Franken, Australischen Dollar, Neuseeland-Dollar und Britischen Pfund bewegen sich in den unteren 20 % ihrer 52-Wochen-Spanne. Dabei kommt der Schweizer Franken von einem Extrem, das schon seit 2007 nicht mehr beobachtet wurde, und der Australische Dollar von einem Extrem, das seit 2015 nicht mehr gesehen wurde. Falls der US-Dollar seine Rally fortsetzen sollte, könnte es zu etwas mehr Stauung und zunächst einem Rücksetzer im bullischen Sentiment kommen.

CFTC veröffentlicht jeden Freitag einen detaillierten Bericht über die Trader-Positionierung im Futures-Markt, der für die am Dienstag endende Woche berichtet wird. In der Tabelle unten haben wir einige wesentliche Statistiken zu der Positionierung von Großspekulanten (d. h. Hedgefonds, CTAs usw.) aufgeführt. Diese Trader-Gruppe setzt weitgehend Trendverfolgungsstrategien ein und als solches erhöht sich ihr Netto-Long-Engagement üblicherweise bei Aufwärtstrends, während die Netto-Short-Positionierung in Abwärtstrends steigt. Bei der Analyse der Daten berücksichtigen wir die Richtung ihrer Position, die Größenordnung von Veränderungen sowie Extreme.

Wesentliche Statistiken: Nettoposition, Veränderung über eine Woche und wo die Position im Vergleich zu den letzten 52 Wochen aktuell steht.

CFTC-CoT-Daten

In den Trading-Prognosen für das dritte Quartal können Sie herausfinden, welche fundamentalen und technischen Treiber in diesem Quartal aktiv sind.

Großspekulantenprofile für führende Währungen und Märkte:

US Dollar Index (DXY)

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Euro

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Britisches Pfund

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Japanischer Yen

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Kanadischer Dollar

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Schweizer Franken

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Australischer Dollar

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Neuseeland-Dollar

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Gold

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Silber

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Kupfer

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Rohöl

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

S&P 500 (E-mini)

Wöchentliches CoT-Sentiment-Update für führende Währungen, Rohstoffe und Indizes

Ressourcen für Devisen- und CFD-Trader

Egal, ob Sie ein neuer oder erfahrener Trader sind, wir verfügen über zahlreiche Ressourcen, die Ihnen helfen können: Trader-Sentiment, vierteljährliche Trading-Prognosen, tägliche Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, Trading-Leitfäden, die Ihnen helfen, Ihre Trading-Performance zu verbessern, und einen speziell für diejenigen, die neu im Devisenhandel sind.

---Von Paul Robinson, Marktanalyst

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.