Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #USD auf Wochenbasis. Durchbruch durch das dritte Tief oder in Kürze wieder der Angriff nach oben? So oder so, beide Szenarien dürften eine Rolle für #Gold, #Silber und #EURUSD spielen m.E. https://t.co/F87ERGWQHf
  • #Ether - After reaching our target ($3100) based on ascending triangle we are now forming a tight trading range. A range breakout would activate the 2nd target at $4063. $ETH #Ethereum #ETHUSD https://t.co/JeeyD9CbU6
  • #EOS - Looks very interesting. From a chart perspective, we are reaching an important resistance area. We have not seen any attacks since 2018. A breach could unleash new momentum. However, we could see a pullback first. $EOS #EOSCOİN #EOSUSDT https://t.co/VUPv4bgEn0
  • #Litecoin - continues its intact upward trend. Higher highs and higher lows confirm the rally. The MA-200 is an important support that can be retested in this rallye. The next target zone is at the 161.8% Retracement - $414. $LTC #LTCUSD https://t.co/0a9RhbX69d
  • #Gold > 1.800
  • RT @RobbertM_IG: #ING boekte op het eerste gezicht goede resultaten, maar dat kwam vooral dankzij het voordeel van de TLTRO, zoals we voors…
  • #EURCHF (Chart auf Wochenbasis) könnte in Kürze eine gute Gelegenheit bieten, um auf den Trend in Richtung 1,15 aufzusteigen. (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/fprNuQYqNg
  • #Bitcoin - #CryptocurrencyNews - The next saga continues: 👇👇👇 https://t.co/OrQqpZu3DT
  • #Yellen macht dem #Goldpreis (Auch #Silber) Ausbruch über die 1.800 gestern erst einmal einen Strich durch die Rechnung. Doch er bleibt vorerst stabil. Noch ist der Rebound intakt mE. #Gold https://t.co/HPOQH39lAp
  • RT @CHenke_IG: Nach dem gestrigen Kursrutsch könnte der #DAX heute eine Gegenoffensive starten. #charts #Aktien #boerse #TradingSignals…
CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Paul Robinson, Strategist

CoT-Highlights:

  • Positionierung im US-Dollar bleibt erhöht
  • Großspekulantenprofile für andere führende Währungen und Märkte

Einen zeitnaheren Indikator für das Sentiment bei führenden Währungen und Märkten finden Sie auf der Seite IG Client Sentiment

Der aktuelle, am Freitag veröffentlichte, CoT-Report wies keine überwältigenden Verschiebungen über eine Woche aus. Die größte Spekulantengruppe erweiterte ihr bullisches Engagement im US-Dollar in einigen Kontrakten und reduzierte es in anderen. Die Entwicklung setzt sich im US-Dollar-Index (DXY) fort, wo Großspekulanten ihre Netto-Longs die 19. Woche in Folge erweiterten. Die Gold-Trader deckten eine Reihe von Kontrakten, blieben aber zum ersten Mal seit 2002 Short.

CFTC veröffentlicht jeden Freitag einen detaillierten Bericht über die Trader-Positionierung im Futures-Markt, der für die am Dienstag endende Woche berichtet wird. In der Tabelle unten haben wir einige wesentliche Statistiken zu der Positionierung von Großspekulanten (d. h. Hedgefonds, CTAs usw.) aufgeführt. Diese Trader-Gruppe setzt weitgehend Trendverfolgungsstrategien ein und als solches erhöht sich ihr Netto-Long-Engagement üblicherweise bei Aufwärtstrends, während die Netto-Short-Positionierung in Abwärtstrends steigt. Bei der Analyse der Daten berücksichtigen wir die Richtung ihrer Position, die Größenordnung von Veränderungen sowie Extreme.

Wesentliche Statistiken: Netto-Position, Veränderung über eine Woche und wo die aktuelle Position im Vergleich zu den vergangenen 52 Wochen steht.

CFTC CoT-Daten

Positionierung im US-Dollar bleibt erhöht

Hier gibt es mehr vom Gleichen. Die Großspekulanten erweiterten ihre Long-Position DXY wieder einmal – die 19. Woche in Folge. Eine beeindruckende Entwicklung, die sich noch nicht einmal während des beständigen Anstiegs in den Jahren 2014/2015 beobachten ließ. Der Trend ist weiterhin aufwärtsgerichtet, man könnte aber den Eindruck gewinnen, dass es irgendwann zu einem Rückschlag kommt, der stark genug ist, um die Lage zumindest ordentlich durchzurütteln. Gerade letzte Woche erst befand der DXY sich an einem Niveau, das er seit fast drei Jahren nicht mehr erreicht hat, was auf einen relativ trägen Trend hindeutet. Es bedarf möglicherweise nicht viel, bis die Trader aufgrund ihrer kollektiv zunehmend großen Long-Position, die in den letzten drei Monaten nicht viele Früchte getragen hat, auf Gebote stoßen.

US Dollar Index (DXY) – Positionierungs-Chart

CoT DXY-Positionierungs-Chart

Finden Sie heraus, welche fundamentalen und technischen Treiber in diesem Quartal wirken. Lesen Sie unsere Trading-Prognosen für das dritte Quartal

Großspekulanten:

Euro

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Britisches Pfund

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Japanischer Yen

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Kanadischer Dollar

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Schweizer Franken

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Australischer Dollar

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Neuseeland-Dollar

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Gold

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Silber

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Kupfer

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Rohöl

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

S&P 500 (E-mini)

CoT-Update für US-Dollar, Euro, Britisches Pfund, Gold und mehr

Ressourcen für Devisen- und CFD-Trader

Egal, ob Sie ein neuer oder erfahrener Trader sind, wir verfügen über zahlreiche Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen: Trader Sentiment, vierteljährliche Trading-Prognosen, täglich stattfindende Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, Trading-Leitfäden, die Ihnen helfen können, Ihre Performance zu verbessern, und einen speziell für diejenigen, die neu im Devisenhandel sind.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.