Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Off topic. Wasted so much time searching, then starting to watch bad series and movies on #netflix. Why no one told me before that #sky has way better content? Bye bye Netflix.
  • And now they are even mir net long until last Tuesday. #CHF #COT #USDCHF #forextrading https://t.co/lGm8A2sZjY
  • #USDCHF #COT Update. Spekulanten haben mehr Short Positionen im #CHF bis Dienstag aufgelöst und die Nettolongposition damit sogar weiter ausgebaut. Der Kursverfall (Anstieg im USDCHF) scheint hier nicht berücksichtigt zu sein. #Forex #Trading https://t.co/2vgxK2TGs5 https://t.co/JrlUN5YlOO
  • #USDCHF #COT Update. Spekulanten haben mehr Short Positionen im #CHF bis Dienstag aufgelöst und die Nettolongposition damit sogar weiter ausgebaut. Der Kursverfall (Anstieg im USDCHF) scheint hier nicht berücksichtigt zu sein. #Forex #Trading https://t.co/2vgxK2TGs5
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇳🇿NZD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,23 % 🇦🇺AUD: -0,25 % 🇪🇺EUR: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/4B9W7NFcFu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,30 % Gold: -0,33 % Silber: -0,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5aw27qEBmC
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,29 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,04 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/KwbQDJQmlo
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,20 % Dax 30: 1,04 % FTSE 100: 0,74 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kcsX3NU9N4
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Williams Speech um 19:10 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,07 % Gold: -0,16 % Silber: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/X1cqc8IFv6
Wöchentliche technische Perspektive für den US-Dollar

Wöchentliche technische Perspektive für den US-Dollar

2018-05-23 11:25:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

In dieser Serie treten wir einen Schritt zurück und betrachten das breitere technische Bild, um eine bessere Perspektive dafür zu gewinnen, wo wir uns im Trend befinden. Hier sind die wesentlichen Niveaus auf dem Wochenchart für den US-Dollar (DXY).

Neu im Trading? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Einsteiger-Leitfaden

DXY-Wochenchart

US-Dollar-Kurschart – Wöchentlicher Zeitrahmen

Anmerkungen: Der US-Dollar Index (DXY) wird nach wie vor innerhalb der Grenzen einer breiten absteigenden Pitchfork-Formation gehandelt, die von den Swing-Hochs 2015 und 2017 aus verläuft. Der Kurs verzeichnete an den Jahrestiefs an den unteren Parallelen früher im Jahr Jahrestiefs. Die darauffolgende Erholung testet diese Woche den Zusammenflusswiderstand bei 93,89-94,20, wo der Wochentief-Umkehrschluss 2016 und das 38,2 Prozent Retracement der Verluste 2017 auf die Medianlinie treffen.

Fazit: Der breitere Long-Bias bleibt kurzfristig gefährdet, während der Kurs sich über dieser Schwelle befindet. Die zwischenzeitliche Unterstützung liegt bei 92,28, unterstützt von der bullischen Entkräftigung bei 91,33. Beides sind Niveaus von Interesse für eine Erschöpfung / Long-Einstiege, FALLS sie erreicht werden sollten. Ein Durchbruch über diese kritische Zone hätte nachfolgend Widerstandsziele am gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt bei 94,80 und dem 50 Prozent Retracement bei 96,04. Nachdem der Euro fast 60 Prozent dieses Index ausmacht, werden wir auf kurzfristige Gelegenheiten beim Währungspaar EUR/USD warten, wie im heutigen Scalp-Report für EUR/USDangesprochen.

Warum verliert der durchschnittliche Trader? Vermeiden Sie diese Fehler in Ihrem Trading

Vorherige wöchentliche technische Perspektiven

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.