Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Lol forget #Trading, folks. Start selling pdf courses on Gumroad. That’s the real shit 😂😂😂 https://t.co/DsqhFkzNGZ
  • Eid Mubarak euch allen 🙏🏻 Wünsche euch und euren Familien alles gute #EidMubarak #EidAlFitr
  • One common edge of successful short term #traders that I often saw is to take a position before a classical TA pattern was fully confirmed. #Daytrading
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,37 % 🇪🇺EUR: -0,43 % 🇦🇺AUD: -0,44 % 🇬🇧GBP: -0,45 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/syvnmkO1Ik
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,69 % Silber: 0,67 % Gold: 0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/dym85AJrx2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,17 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,90 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fsyQ97dctx
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,38 % FTSE 100: 0,18 % Dow Jones: 0,03 % S&P 500: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mmNT4PK1Jy
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,44 % Silber: 0,29 % WTI Öl: 0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/gkcHRcYNOh
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,17 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,65 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4QkjqaeShy
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,25 % CAC 40: 0,20 % FTSE 100: 0,14 % S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/orLZQFecDo
Technischer Ausblick für AUD/USD: Kursumkehr gewinnt Fahrt

Technischer Ausblick für AUD/USD: Kursumkehr gewinnt Fahrt

2018-03-07 11:50:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Der Australische Dollar ist von den Januar-Hochs aus um mehr als 5 Prozent gefallen. Der Kurs reagierte dabei nach dem Zinsentscheid der RBA (Reserve Bank of Australia) auf die Unterstützung auf dem Tageschart. Die Erholung testet jetzt den anfänglichen Widerstand und wir warten auf weitere Belege zur Validierung der jüngsten Kursumkehr.

AUD/USD – Täglicher Kurschart

AUD/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Technischer Ausblick: Früher in dieser Woche schrieb ich, dass der Australische Dollar eine kritische Unterstützungsbarriere testetbei „0,7735/0,7750 USD, einer Region, die von dem gleitenden 52-Wochen-Durchschnitt und dem Hoch aus dem März 2017 definiert wird“. Der Kurs drehte sich gestern an dieser Schwelle um und die Zugewinne testen jetzt den anfänglichen Widerstand an der vormaligen Februar-Neigungsunterstützung, die derzeit um 0,7830 USD liegt. Wir verfolgen eine leichte Divergenz bei den Februar- und März-Tiefs. Dabei unterstreicht das Momentumprofil das Risiko einer deutlicheren Umkehr hier.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Einsteiger-Leitfaden.

AUD/USD – 120 Min. Kurschart

AUD/USD-Kurschart – 120 Min. Zeitrahmen

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung des Australischen Dollar unterstreicht eine angedachte aufsteigende Pitchfork-Formation von den Tiefs aus. Die jüngsten Zugewinne testen jetzt den Zusammenflusswiderstand bei 0,7825/0,7830 USD, wo die 1,618 Prozent Extension auf die 50-Linie trifft. Achten Sie auf zwischenzeitliche Unterstützung bei 0,7787 USD. Unsere bullische Entkräftigung wird jetzt auf die Monatseröffnung bei 0,7761 USD angehoben.

Warum verliert der durchschnittliche Trader? Vermeiden Sie diese Fehler in Ihrem Trading

Ein Durchbruch nach oben von hier aus hat 0,7874 USD zum Ziel, unterstützt von der Medianlinie / dem 50 Prozent Retracement bei 0,7924 USD. Ein Schluss über dieser Schwelle wäre als Hinweis darauf erforderlich, dass ein signifikanteres Tief besteht. Solch ein Szenario hätte 0,7985/0,7992 USD zum Ziel, unterstützt von dem Tagesschlusshoch 2017 bei 0,8054 USD.

Fazit: Wir warten auf Belege dafür, dass ein kurzfristiges Tief besteht und wir favorisieren ein sukzessives Mitgehen mit Schwäche, während der Kurs sich innerhalb dieser kurzfristigen Formation befindet. Aus Trading-Perspektive warte ich auf einen Pullback hier, der günstige Einstige mit Ziel eines Ausbruchs nach oben bietet. Denken Sie daran, dass diese Woche noch das australische BIP für das vierte Quartal und die Zahlen vom US-Arbeitsmarkt (Non-Farm Payrolls; NFP) kommen – gehen Sie von Volatilität aus.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.