Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX #Trading https://t.co/kvHPc8gX82
  • Daily #DAX Prognose: Eine willkommene Korrektur 👉https://t.co/oW3qfXBbUu #DAX $DAX #Trading #Aktien #Finanzen #Boerse https://t.co/EGORWpsihw
  • Das RKI überarbeitet aktuell die Daten. In den USA ist die 7 Tage Inzidenz das erste Mal seit mehreren Tagen wieder leicht gestiegen. #COVID19 USA: 142.511 (147.254), 3.990 (1.758), 7-Tage Inzidenz 50,2 (50,1) JH
  • -Aktien Mittwoch: #DAX CFD: -2,94 %, DAX Kassa -1,81 % (13.620), #SP500 Kassa -2,57 % (3.750,8) -Aktien Donnerstag Asien: SCI -1,63 %, HSI -2-22 %, #Nikkei -1,53 %, Kospi -1,76 %
  • Es ist schon interessant wie private Investoren/Trader Hedgefonds in die Knie zwingen. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass Hedgefonds auch nur zur Buyside gehören und tausende gehen in den USA jährlich pleite. So what?
  • Trader sind Zocker? Soweit ich das beurteilen kann, sind (erfolgreiche) #Trader diejenigen, die es nicht nötig haben, jedem Hype hinter zu rennen. Food for thought. Good night.
  • #Bouhmidi-Breakouts that's what we have seen today on the #StockMarket - $IBM and $AMZN have defended the bandwidth with chartbook reversals. With Bouhmidi-Bands we have identified also nice $Gold and $Crude #daytrading opportunities. #Amazon #IBM #Gold #OOTT $OIL https://t.co/6EeswOt423
  • #Ethereum: Ist die Rallye vorbei oder fängt sie erst an? 👉https://t.co/rngF9Q1f1M #ETHUSD #Krypto #Trader #Forex @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/3atyqUrlaO
  • $GOOG - Even Stocks like #Alphabet broke out of the #Bouhmidi-Bandwidth today. There is hope for a reversal but down pressure increases....... https://t.co/f2sC1mq0LX
  • #BTCUSD at/below 30k https://t.co/nY3DGjbHnx
Technischer Ausblick für AUD/USD: Kursumkehr gewinnt Fahrt

Technischer Ausblick für AUD/USD: Kursumkehr gewinnt Fahrt

Michael Boutros, Strategist

Der Australische Dollar ist von den Januar-Hochs aus um mehr als 5 Prozent gefallen. Der Kurs reagierte dabei nach dem Zinsentscheid der RBA (Reserve Bank of Australia) auf die Unterstützung auf dem Tageschart. Die Erholung testet jetzt den anfänglichen Widerstand und wir warten auf weitere Belege zur Validierung der jüngsten Kursumkehr.

AUD/USD – Täglicher Kurschart

AUD/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Technischer Ausblick: Früher in dieser Woche schrieb ich, dass der Australische Dollar eine kritische Unterstützungsbarriere testetbei „0,7735/0,7750 USD, einer Region, die von dem gleitenden 52-Wochen-Durchschnitt und dem Hoch aus dem März 2017 definiert wird“. Der Kurs drehte sich gestern an dieser Schwelle um und die Zugewinne testen jetzt den anfänglichen Widerstand an der vormaligen Februar-Neigungsunterstützung, die derzeit um 0,7830 USD liegt. Wir verfolgen eine leichte Divergenz bei den Februar- und März-Tiefs. Dabei unterstreicht das Momentumprofil das Risiko einer deutlicheren Umkehr hier.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Einsteiger-Leitfaden.

AUD/USD – 120 Min. Kurschart

AUD/USD-Kurschart – 120 Min. Zeitrahmen

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung des Australischen Dollar unterstreicht eine angedachte aufsteigende Pitchfork-Formation von den Tiefs aus. Die jüngsten Zugewinne testen jetzt den Zusammenflusswiderstand bei 0,7825/0,7830 USD, wo die 1,618 Prozent Extension auf die 50-Linie trifft. Achten Sie auf zwischenzeitliche Unterstützung bei 0,7787 USD. Unsere bullische Entkräftigung wird jetzt auf die Monatseröffnung bei 0,7761 USD angehoben.

Warum verliert der durchschnittliche Trader? Vermeiden Sie diese Fehler in Ihrem Trading

Ein Durchbruch nach oben von hier aus hat 0,7874 USD zum Ziel, unterstützt von der Medianlinie / dem 50 Prozent Retracement bei 0,7924 USD. Ein Schluss über dieser Schwelle wäre als Hinweis darauf erforderlich, dass ein signifikanteres Tief besteht. Solch ein Szenario hätte 0,7985/0,7992 USD zum Ziel, unterstützt von dem Tagesschlusshoch 2017 bei 0,8054 USD.

Fazit: Wir warten auf Belege dafür, dass ein kurzfristiges Tief besteht und wir favorisieren ein sukzessives Mitgehen mit Schwäche, während der Kurs sich innerhalb dieser kurzfristigen Formation befindet. Aus Trading-Perspektive warte ich auf einen Pullback hier, der günstige Einstige mit Ziel eines Ausbruchs nach oben bietet. Denken Sie daran, dass diese Woche noch das australische BIP für das vierte Quartal und die Zahlen vom US-Arbeitsmarkt (Non-Farm Payrolls; NFP) kommen – gehen Sie von Volatilität aus.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.