Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,20 % 🇳🇿NZD: -0,13 % 🇨🇦CAD: -0,16 % 🇪🇺EUR: -0,28 % 🇦🇺AUD: -0,32 % 🇬🇧GBP: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MKbubtCh4R
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,69 % Gold: 0,51 % WTI Öl: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1L0drZL8S3
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8mZUtBwJnf
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,00 % Dax 30: -0,35 % CAC 40: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7xDk5B0eyh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,79 % Gold: 0,70 % WTI Öl: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mbnBto818a
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kfe0WEhkjK
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,31 % Dax 30: -0,36 % Dow Jones: -0,79 % S&P 500: -1,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Js345CZ4fy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,58 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gpEDzLt4IB
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (JAN 24) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 796 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,58 % Gold: 0,70 % WTI Öl: -2,85 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/0kC3xywZ4c
Ethereum-Kursrally in den Widerstand – was jetzt?

Ethereum-Kursrally in den Widerstand – was jetzt?

2018-02-15 17:05:00
Michael Boutros, Technischer Stratege
Teile:

Der Ethereum-Kurs hat sich letzte Woche kurz vor der Neigungsunterstützung scharf umgekehrt. Die Zugewinne fordern jetzt den kurzfristigen Widerstand des Abwärtstrends heraus. Es wäre ein Durchbruch hier erforderlich, um eine Umkehr des mehrmonatigen Abwärtstrends zu bestätigen. Solch ein Szenario hätte eine Rally zurück in Richtung der Monatseröffnung zum Ziel.

Ethereum – Täglicher Kurschart (Log)

ETH/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Technischer Ausblick: Der Ethereum-Kurs hat von den Februar-Tiefs aus um mehr als 70 Prozent zugelegt. Die Zugewinne testen jetzt den Zusammenflusswiderstand um 953 USD, wo das 38,2 Prozent Retracement der Verluste auf die obere Parallele der absteigenden Pitchfork treffen. Die unmittelbaren Zugewinne könnten hier kurzfristig anfällig sein und wir achten auf eine Reaktion von dieser Marke aus vor Wochenschluss.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Anfänger-Leitfaden

Ein Durchbruch nach oben hat die Monatseröffnung bei 1.105 USD, unterstützt von dem 61,8 Prozent Retracement bei 1.198 USD, zum Ziel. Die Unterstützung auf dem Tageschart liegt an dem Tagesschlusstief bei 783 USD. Unsere bullische Entkräftigung wird nun auf den gleitenden 100-Tage-Durchschnitt bei 738 USD angehoben.

Ethereum – 240 Min. Kurschart (Log)

ETH/USD-Kurschart – 240 Min. Zeitrahmen

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Ethereum-Kursbewegung unterstreicht zusätzlich den kurzfristigen Widerstand hier bei 953 USD. Achten Sie auf die zwischenzeitliche Unterstützung an der Medianlinie / 822 USD. Unser kurzfristiges bullisches Entkräftigungsniveau wird auf das Tagesschlusstief bei 783 USD angehoben. Beides sind Bereiche von Interesse für eine mögliche Erschöpfung / Long-Einstiege FALLS sie erreicht werden sollten.

Warum verliert der durchschnittliche Trader? Vermeiden Sie diese Fehler in Ihrem Trading

Ein Durchbruch hat nachfolgende Widerstandsziele bei 997 USD, unterstützt von dem 50 Prozent Retracement bei 1.075 USD, 1.105 USD und der 100 Prozent Extension bei 1.132 USD. Fazit: Der Ethereum steht hier an einem Scheidepunkt. Es besteht nach wie vor das Risiko eines Pullbacks, während der Kurs sich unter dem kurzfristigen Widerstand befindet. Ich favorisiere ein sukzessives Mitgehen mit Schwäche in die strukturelle Unterstützung ODER einen Kauf eines Durchbruchs und erneutes Testen des kurzfristigen Widerstands als Unterstützung für eine Bewegung zurück in Richtung der Monatshochs.

ETH/USD IG Client Sentiment

Ethereum IG Client Sentiment
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass die Trader bei ETH/USD Netto-Long sind. Das Verhältnis steht bei +9,03 (90,0 Prozent der Trader sind Long) – bärischer Wert.
  • Die Trader sind bereits seit dem 7. Juli Netto-Long. Der Kurs ist seitdem um 279,5 Prozent gestiegen.
  • Die Long-Positionen sind 1,5 Prozent höher als gestern und 1,3 Prozent höher als letzte Woche.
  • Die Short-Positionen sind 16,2 Prozent niedriger als gestern und 3,7 Prozent niedriger als letzte Woche.
  • Wir nehmen gegenüber dem mehrheitlichen Sentiment normalerweise eine nonkonformistische Haltung ein und die Tatsache, dass Trader Netto-Long sind, deutet darauf hin, dass der Ethereum-Kurs weiter fallen könnte. Die Trader sind stärker Netto-Long als gestern und letzte Woche und die Kombination aus aktueller Positionierung und jüngsten Veränderungen verleiht uns aus Sentiment-Perspektive eine bärischere, nonkonformistische Trading-Tendenz für Ethereum.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung im Ethereum sich auf den Trend auswirken. Hier können Sie mehr über das Sentiment erfahren.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.