Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Caixin China PMI Mfg (MAR) um 01:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 45.0 Vorher: 40.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • In Kürze:🇦🇺 AUD RBA Minutes of March 18 Policy Meeting (MAR) um 00:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: -11 Erwartet: -15 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.7% Vorher: 6.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 2 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q), Aktuell: -19 Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 3 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Darlehen & Diskonte - Unternehmen (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 2.36% Erwartet: N/A Vorher: 2.20% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (1Q), Aktuell: -8 Erwartet: -10 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
Technischer Ausblick – EUR/USD-Wochenchart: Ist der Euro schon „angekommen“?

Technischer Ausblick – EUR/USD-Wochenchart: Ist der Euro schon „angekommen“?

2018-01-29 11:08:00
Paul Robinson, Strategist
Teile:

EUR/USD-Highlights:

  • Das Währungspaar EUR/USD wird um eine wichtige langfristige Trendlinie herum gehandelt
  • Die Kursbewegung der letzten Woche deutet darauf hin, dass eine Kehrtwende bevorstehen könnte
  • Für mehrere Zeiträume sind technische Niveaus und Linien markiert

Den längerfristigen technischen und fundamentalen Ausblick für den Euround unsere Top-Trading-Ideen für 2018 finden Sie in denDailyFX Trading-Leitfäden.

Ist der Euro schon angekommen? Das heißt, ist er an einem Punkt angelangt, an dem es zu einer Korrektur oder Schlimmeren kommt? Es ist gewiss ein Bereich, in dem sich eine Kehrtwende entwickeln könnte. Von dem Top des Jahres 2008 aus verläuft eine Trendlinie abwärts, die sich nicht weit über dem aktuellen Bereich befindet.

Für solch einen langen Zeitrahmen muss man schon den Monatschart heranziehen und einen dickeren Stift verwenden, um die Trendlinie zu zeichnen. Aus dieser Perspektive betrachtet wird das Währungspaar EUR/USD aufwärts in Richtung eines kritischen Punkts in der Nähe des 1,2600 USD Handle gehandelt.

Chart 1 – EUR/USD: Monatschart

EUR/USD – Monatlicher Kurschart

Am Donnerstag bildete sich eine starke, kritische Umkehr-Bar. Falls das Kerzenhoch bei 1,2537 USD nicht bald überwunden wird, könnte der Euro in den kommenden Tagen nach unten gehandelt werden. Diese Arten von kräftigen Trendwenden können sich aber recht schnell auch wieder ändern. Sollte sich das Währungspaar EUR/USD seitwärts entwickeln, steigt mit jedem Tag die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs nach oben.

Leisten Sie Herrn Bouhmidi bei seinem täglichen Marktüberblick Gesellschaft: Täglich um 09:30 Uhr.

Chart 2 – EUR/USD-Tageschart

EUR/USD – Täglicher Kurschart

Aus taktischer Sicht könnten Shorts in dieser Woche zum ersten Mal seit einer Weile die Oberhand gewinnen. Wendet man sich auf der Suche nach Unterstützung dem Vier-Stunden-Chart zu, gibt es dort eine Trendlinie, die seit früher im Monat aufsteigt. Sie trifft ungefähr auf das Tief vom Donnerstag bei 1,2364 USD. Darunter kommt die nächste Unterstützung in einer kleinen Zone um 1,2300 USD. Dies ist die Spitze des Dreiecks vor der jüngsten Aufwärtsbewegung.

Chart 3 – EUR/USD: Vier-Stunden

EUR/USD – Vier-Stunden-Kurschart

Trader-Ressourcen:

Egal, ob Sie ein neuer oder erfahrener Trader sind, wir verfügen über diverse Ressourcen, die Ihnen helfen können: Indikatoren zum Verfolgen des Trader-Sentiments, vierteljährlicheTrading-Prognosen, tägliche Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, Trading-Leitfäden, die Ihnen helfen sollen, Ihre Trading-Performance zu verbessern, und einen nur für diejenigen, die neu im Devisenhandelsind.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.