DXY-Tageschart

US-Dollar-Abverkauf hat anfängliche Unterstützung zum Ziel

US-Dollar-Abverkauf hat anfängliche Unterstützung zum ZielDXY-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Technischer Ausblick: Wir haben eine langfristige Neigungslinie verfolgt, die bis 2011 zurückreicht und im Technischen Ausblick der letzten Woche befassten wir uns mit dem Risiko eines Rücksetzers während der Kurs sich unter dieser wichtigen Schwelle befindet. Die nachfolgenden Verluste testen jetzt die anfängliche Unterstützung am 94-Handle, wo die grundlegende Kanalunterstützung mit dem breiteren 23,6 Prozent Retracement der Jahresspanne zusammenläuft. Ein Durchbruch nach unten bekommt es erst noch mit dem gleitenden 100-Tage-Durchschnitt / der Medianlinie (blau) bei ca. 93,60 zu tun. Ein Tagesschluss unter dieser Region ist erforderlich, um einen Hinweis darauf zu erhalten, dass ein signifikanteres kurzfristiges Hoch besteht.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Anfänger-Leitfaden

DXY 240 Min. Chart

DXY-Kurschart – 240 Min. Zeitrahmen

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die kurzfristige Kursbewegung zeigt ebenfalls die kurzfristige Unterstützungszone um diesen Wert. Der Widerstand steht bei November-Eröffnung / Hoch der wöchentlichen Eröffnungsspanne bei 94,63. Es wäre ein Durchbrechen der aufsteigenden Medianlinie (rot) erforderlich, um den Blick wieder zurück auf die Longseite des Index zu verschieben.

Fazit: Der Index testet die anfängliche Unterstützung und obwohl es hier zu einer unmittelbaren Atempause kommt, bleibt der Blick abwärts gerichtet, solange der Kurs sich in der Nähe dieser kurzfristig absteigenden Pitchfork-Formation (blaue) befindet. Denken Sie daran, dass morgen der US-Verbraucherpreisindex (VPI) ansteht, der wahrscheinlich eine höhere Volatilität bei den USD-Paaren auslösen wird.

In unseren täglichen Webinaren wird der weitere Werdegang vom Dollar besprochen. Melden Sie sich an für das tägliche Morgen Setup, um weitere Informationen zu erhalten.