Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Monetary Base End of period (MAR) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: ¥515.9t https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Geldbasis (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 3.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • Let‘s just talk about war a little bit and at least #oilprices stabilizes. One issue less.
  • V, U or L - Shaped? How will the path look this time? Historically, #GDP growth is often V-shaped around recessions. However, the financial crisis in 2007/08 was a different story.... #coronavirus #research #economy https://t.co/K08eIQsaHQ
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,34 % 🇬🇧GBP: -0,43 % 🇨🇭CHF: -0,46 % 🇳🇿NZD: -0,72 % 🇨🇦CAD: -0,92 % 🇦🇺AUD: -0,98 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/afnsTuYEW4
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 3,79 % Gold: 0,71 % Silber: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bvswBOxdeR
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,71 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 63,45 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/crj40UfCto
  • Not a friend of doom and gloom forecasts but it’s good to be prepared for the worst. #Recession2020 https://t.co/Lw0drm38Qn
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,08 % Dow Jones: -0,09 % CAC 40: -1,42 % Dax 30: -1,66 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/nRjpEM6uXU
  • #BTFD what? https://t.co/MJ8JzFaOb7
Kursbewegung im Paar USD/CAD bereit für die US- und kanadischen Arbeitsmarktzahlen

Kursbewegung im Paar USD/CAD bereit für die US- und kanadischen Arbeitsmarktzahlen

2017-08-04 12:00:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Erhalten Sie Michaels Analysen direkt per E-Mail. MELDEN SIE SICH HIER AN

  • USD/CAD prallt vor wichtigen US- und kanadischen Arbeitsmarktzahlen an der Unterstützung ab
  • Werfen Sie einen Blick auf unsere neuen Prognosen für das Paar USD/CAD für das dritte Quartal in unseren kostenfreien DailyFX Trading-Prognosen.
  • Nehmen Sie an Michaels wöchentlich stattfindenden Live-Strategie-Webinaren teil, jeweils am Montag um 12:30 Uhr (GMT)

USD/CAD: Tageschart

USD/CAD: täglicher Zeitrahmen

Technischer Ausblick: Letzte Woche beschäftigten wir uns mit der Frage, ob das Paar USD/CAD ein kurzfristiges Tief bei der Schlüsselunterstützungszone 1,2415 CAD ausgebildet hat – „dieser Level ist definiert durch eine langfristige 61,8-Prozent-Extension, gemessen von der breiter gefassten Abwärtsbewegung ab dem Hoch des Jahres 2016. Der Level läuft an eine parallele Unterstützung, ausgehend vom Swing-Tief des 21. Septembers (rot markiert), heran. Beachten Sie, dass das tägliche Momentum ebenfalls einen Durchbruch oberhalb der 30er-Marke anstrebt, was das Risiko für eine kurzfristige Kurserholung unterstreicht.“

Der Kurs ist seitdem abgeprallt und der Tages-RSI notiert wieder oberhalb der 30er-Schwelle. Das Paar testet nun den anfänglichen Widerstand bei der Marke von 1,26 CAD. Vor dem morgigen Eventrisiko steht dieser Widerstandslevel weiter im Mittelpunkt, wobei ein Durchbruch nach oben erforderlich wäre, um die nächste Etappe im Paar USD/CAD einzuläuten. Ein Durchbruch unterhalb der zusammenlaufenden Medianlinien-Unterstützung bei circa 1,2350 CAD würde den Greenback in arge Bedrängnis bringen.

Erfahren Sie mehr über Pitchfork- und Medianlinien-Formationen in Michaels dreiteiliger Trading-Reihe

USD/CAD: 120 Min. Chart

USDCAD 120 Min. Zeitrahmen

Hinweise: Eine neu identifizierte Pitchfork-Formation, die sich vom Tief aus erstreckt, weist auf die kurzfristige Unterstützung an der Medianlinie hin, während unser breiter gefasster, kurzfristiger Fokus darüber liegt, solange sich der Kurs über der Marke von 1,2481 CAD behaupten kann. Ein Durchbruch oberhalb der oberen Parallele zielt auf den Annäherungswiderstand bei 1,2680 CAD ab, gestützt durch das Doppelboden-Ziel bzw. das 23,6-Prozent-Retracement bei 1,2733/39 CAD.

Unter Trading-Gesichtspunkten bevorzuge ich abklingende Schwäche, solange diese kurzfristige Formation Bestand hat. Ein Durchbruch oberhalb der Marke von 1,2740 CAD würde signalisieren, dass eine deutliche Wende im Loonie bevorsteht. Zusätzliche Vorsicht ist geboten vor der Veröffentlichung der Wirtschaftsdaten morgen, da der US-Arbeitsmarktbericht ex Agrar und die Beschäftigungszahlen für Kanada gleichzeitig (8:30 Uhr ET) publiziert werden und die Volatilität in diesem Paar dadurch ansteigen dürfte.

Kursbewegung im Paar USD/CAD bereit für die US- und kanadischen ArbeitsmarktzahlenKursbewegung im Paar USD/CAD bereit für die US- und kanadischen ArbeitsmarktzahlenUSDCAD: IG-Client-Sentiment
  • Die Zusammenfassung des IG-Client -Sentimentszeigt, dass Trader im Paar USD/CAD Netto-Long sind – das Verhältnis beträgt +4,35 (81,3 Prozent der Trader sind long) –bärischerWert
  • Privat-Trader waren seit 7. Juni Netto-Long – der Kurs ist seither um 6,8 Prozent gefallen
  • Long-Positionen sind um 2,7 Prozent höher als gestern und 14,0 Prozent höher als vergangene Woche
  • Short-Positionen sind gegenüber gestern um 19,9 Prozent rückläufigund 21,6 Prozent niedriger als letzte Woche
  • Wir positionieren uns in der Regel konträr zum Sentiment der Privat-Trader und die Tatsache, dass Trader Netto-Long positioniert sind, weist darauf hin, dass der Kurs des Paares USD/CAD weiter nachgeben könnte.Privat-Trader sind stärker Netto-Long als gestern und vergangene Woche und die Kombination aus aktueller Positionierung und jüngsten Änderungen weist auf eine Stärkung des Paares USD/CAD hin –aus Sentiment-Perspektive liegt eine bärische nonkonformistische Trading-Tendenz vor.
  • Dennoch hat das Sentiment nun neue Jahresextremwerte erreicht, da der Kurs auf die Schlüsselunterstützung reagiert. Vor der Publikation der US-Arbeitsmarktzahlen ex Agrar bzw. der kanadischen Beschäftigungsdaten ist die Short-Tendenz gefährdet, solange sich der Kurs oberhalb der Unterstützung behaupten kann. Ein Pullback in das Long-Engagement hinein könnte zusätzlich bestätigen, dass sich ein kurzfristiges Tief gebildet hat.

Worauf sollten Sie bei der Privat-Trader-Positionierung im Währungspaar USD/CAD achten? Klicken Sie hier, um mehr über das Sentiment zu erfahren!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.