Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
USD/CAD: Hat sich ein Tief gebildet? BIP von Kanada und den USA stehen zur Veröffentlichung an

USD/CAD: Hat sich ein Tief gebildet? BIP von Kanada und den USA stehen zur Veröffentlichung an

2017-07-28 12:00:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Gesprächsansätze

  • Kurs entspricht der langfristigen Fibonacci-Unterstützung – breiterer Ausblick bärisch
  • Schauen Sie in unsere neuen Prognosen für das dritte Quartal für USD/CAD. Sie finden sie in unseren kostenfreien DailyFX Trading-Prognosen
  • Nehmen Sie teil an Michaels wöchentlich stattfindenden Live-Strategie-Webinaren, jeweils montags um 12:30 Uhr (GMT)

USD/CAD-Tageschart

USD/CAD-Tageschart

Technischer Ausblick: Das Paar USD/CAD hat heute an der Annäherungsunterstützung eine deutliche Wende vollzogen bei 1,2415 CAD (das Tief wurde bei 1,2413 CAD markiert) – dieser Level ist definiert durch eine langfristige 61,8-Prozent-Extension des breiter gefassten Abwärtstrends, ausgehend vom Hoch des Jahres 2016, die zusammenläuft mit der parallelen Unterstützung, ausgehend vom Swing-Tief (rot) vom 21. September. Beachten Sie, dass das tägliche Momentum ebenfalls einen Durchbruch oberhalb der 30er-Marke anstrebt, was das Risiko für eine kurzfristige Kurserholung unterstreicht.

Der anfängliche Widerstand verläuft bei der Medianlinie (derzeit im Bereich um 1,26 CAD) und wird gestützt durch die Marke von 1,2723 CAD/39. Ein Durchbruch dieser Marke würde bestätigen, dass eine deutlichere Erholung bevorsteht. Bei einem Durchbruch nach unten gibt es kaum Haltepunkte bis zum 50-Prozent-Retracement bei 1,2056 CAD.

USD/CAD 240 Min. Chart

USD/CAD 240 Min. Chart

Hinweise: Der Kurs notiert weiterhin innerhalb dieser kurzfristigen abnehmenden Schrägformation, wobei die frühere Unterstützung der Schrägformation den kurzfristigen Widerstand beim Hoch vom Freitag bei circa 1,2609 CAD noch stärker betont. Es könnte bei dieser Marke interessant werden im Falle eines Durchbruchs nach oben Richtung 1,2680 CAD und eines Annäherungswiderstands bei 1,2739 CAD (interessanter Bereich für mögliche Short-Einstiege).

Unter Trading-Gesichtspunkten halte ich Ausschau nach einem Durchbruch des Eröffnungs-Range-Hochs der Woche, der diese kurzfristige Wende beim Kurs, die auf die erwähnten Widerstandsmarken abzielt, bestätigen würde. Beachten Sie, dass morgen die Veröffentlichung sowohl des kanadischen als auch des US-BIP bevorsteht. Die Publikation der Ergebnisse dürfte bei den jeweiligen Crosses für erhöhte Volatilität sorgen.

USD/CAD: Hat sich ein Tief gebildet? BIP von Kanada und den USA stehen zur Veröffentlichung anUSD/CAD: Hat sich ein Tief gebildet? BIP von Kanada und den USA stehen zur Veröffentlichung anUSD/CAD – IG-Client-Sentiment
  • Die Zusammenfassung des IG-Client-Sentimentszeigt, dass Trader beim Paar USD/CAD Netto-Long sind – das Verhältnis beträgt +2,86 (74,1 Prozent der Trader sind long) – bärischerWert
  • Privat-Trader waren seit 7. Juni Netto-Long – der Kurs ist seitdem um 7,2 Prozent gefallen
  • Long-Positionen sind gegenüber gestern um 17,9 Prozent rückläufig, liegen aber um 8,8 Prozent höher als vergangene Woche
  • Short-Positionen sind gegenüber gestern um 3,3 Prozent rückläufig und haben im Vergleich zur Vorwoche um 0,4 Prozent abgenommen
  • Wir positionieren uns in der Regel konträr zur Stimmung der Privat-Trader, und die Tatsache, dass die Trader Netto-Long sind, deutet an, dass beim Paar USD/CAD weitere Kursverluste anstehen. Nichtsdestoweniger sind die Privat-Trader weniger Netto-Long als gestern, aber stärker Netto-Long als vergangene Woche, und die Kombination aus aktueller Positionierung und jüngsten Änderungen sorgt auch weiterhin für eine durchwachsene kurzfristige Trading-Tendenz, was die Stimmung betrifft.

Worauf sollten Sie bei der Privat-Trader-Positionierung im Währungspaar USD/CAD achten? Klicken Sie hier, um mehr über das Sentiment zu erfahren!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.