Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,56 % 🇯🇵JPY: 0,56 % 🇨🇭CHF: 0,27 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇦🇺AUD: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/VqwQhzUMh1
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,37 % S&P 500: -0,42 % Dax 30: -1,26 % CAC 40: -1,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/vKPckdzTRh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,48 % WTI Öl: -1,02 % Silber: -1,49 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/4keR0fgZBY
  • 🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (FEB), Aktuell: 130.7 Erwartet: 132.2 Vorher: 130.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • 🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (FEB), Aktuell: 165.1 Erwartet: N/A Vorher: 173.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • RT @FirstSquawk: U.S CB CONSUMER CONFIDENCE (FEB) ACTUAL: 130.7 VS 131.6 PREVIOUS; EST 132.1 U.S RICHMOND MANUFACTURING INDEX (FEB) ACTUAL…
  • 🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (FEB), Aktuell: 165.1 Erwartet: N/A Vorher: 175.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • 🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (FEB), Aktuell: 130.7 Erwartet: 132.2 Vorher: 131.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,02 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cuvVhg8D3i
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,40 % WTI Öl: -0,61 % Silber: -1,34 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PQU7rnnjfm
USD/CAD-Zusammenbruch legt eine Atempause ein - Erholung bietet Chancen

USD/CAD-Zusammenbruch legt eine Atempause ein - Erholung bietet Chancen

2017-07-05 07:20:00
Michael Boutros, Technischer Stratege
Teile:

Gesprächsansätze:

USD/CAD Tageschart

USDCAD/ Tageschart

Technischer Ausblick:USD/CAD ist unter kritische Unterstützung bei 1,3141/,13145 CAD, über die wir letzten Monat gesprochen haben, durchgebrochen. Die Kursverluste haben inzwischen neue Jahrestiefs erreicht. Der unmittelbare Short-Bias ist vor der kritischen Unterstützung bei 1,2883/1,2890 CAD gefährdet. Zu Beginn der Woche / des Monats ist der breitere Blick immer noch nach unten gerichtet, während der Kurs sich unter dem markierten Neigungszusammenfluss um die Marke 1,3060 CAD befindet.

USD/CAD 240 Min.

USD/CAD 240 Min. Chart

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf den 240 Min. Chart zeigt, dass das Paar innerhalb der Grenzen einer wohldefinierten absteigenden Pitchfork-Formation gehandelt wird. Der Kurs erholt sich dabei zu Beginn der Woche von der Parallelunterstützung aus. Die Fokusspanne liegt jetzt bei 1,2883 - 1,3027 CAD. Achten Sie auf den Ausbruch zur Validierung unseres kurzfristigen, direktionalen Bias. Ein Durchbruch nach oben würde eine Korrektur vor Wiederaufnahme des breiteren Abwärtstrends markieren.

Aus Trading-Perspektive warte ich auf eine Reaktion an der Medianlinie. Ein Durchbrechen der Tiefs hätte 1,2832 CAD zum Ziel, unterstützt von 1,2746 CAD. Im Vorfeld des Eventrisikos am Freitag, d. h. der Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten in den USA und in Kanada, ist erhöhte Vorsicht geboten, da dies wahrscheinlich die Volatilität des Paares anheizen wird.

USD/CAD-Sentiment
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass Trader im Währungspaar USD/CAD Netto-Long sind. Das Verhältnis steht bei +2,54 (71,8 Prozent der Trader sind Long) - bärischer Wert.
  • Die Privat-Trader sind bereits seit dem 7. Juni Netto-Long. Der Kurs ist seitdem um 3,8 Prozent gefallen.
  • Die Long-Positionen sind 7,1 Prozent niedriger als gestern, aber 44,6 Prozent höher als letzte Woche.
  • Die Short-Positionen sind 29,0 Prozent höher als gestern, aber 9,2 Prozent niedriger als letzte Woche.
  • Wir haben normalerweise eine nonkonformistische Sichtweise gegenüber dem Sentiment der Masse und die Tatsache, dass Trader Netto-Long sind, deutet darauf hin, dass der USD/CAD-Kurs weiter fallen könnte. Die Positionierung ist weniger Netto-Long als gestern, aber stärker Netto-Long als letzte Woche und die Kombination aus aktuellem Sentiment und jüngsten Veränderungen gibt uns einen weiterhin gemischten USD/CAD-Trading-Bias und unterstreicht das Risiko einer kurzfristigen Erholung.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen in der Privat-Trader-Positionierung im Währungspaar USD/CAD sich auf die Markttrends auswirken. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.