Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,58 % 🇳🇿NZD: 1,22 % 🇨🇦CAD: 0,62 % 🇨🇭CHF: -0,18 % 🇬🇧GBP: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,67 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/f0FuAKKcNr
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 4,10 % Gold: 2,32 % WTI Öl: 0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/0nYyhQ5P9V
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,43 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/F0RK7suGFm
  • RT @Copernicus2013: What amazes me the most is that $AAPL is trading at a P/e of 21.. as if the demand for $1200 phones would be the same u…
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,37 % CAC 40: 0,87 % Dow Jones: -0,02 % S&P 500: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w6u1EQgoxx
  • #Fintwit Bulls right now https://t.co/5bJs11jzDJ
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ GROUP LIKELY TO AGREE TO OIL PRODUCTION CUTS ON THURSDAY, CONDITIONED UPON THE UNITED STATES JOINING CUTS - THREE OP…
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 3,67 % Gold: 2,48 % WTI Öl: 0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dn4jJiQN3n
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,34 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,99 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/dKrWLY323D
  • Just to sum it up. Right after the Easter weekend US #earnings season begins. How high is the probability that bulls will go into earnings without any doubt? #stocks #SPX #SP500 https://t.co/IeYT5dHZrE
NZD/USD-Sentiment im Vorfeld der RBNZ-Sitzung auf Extremen - Level, die man kennen sollte

NZD/USD-Sentiment im Vorfeld der RBNZ-Sitzung auf Extremen - Level, die man kennen sollte

2017-06-21 17:30:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Das Währungspaar NZD/USD schafft es nicht den Widerstand auf dem Tageschart zu durchbrechen - das Sentiment ist im Vorfeld der RBNZ-Sitzung extrem einseitig
  • Schauen Sie in unsere NZD/USD-Prognosen für das zweite Quartal. Sie finden Sie in unseren kostenlosen DailyFX Trading-Prognosen.

NZD/USD Tageschart

NZD/USD-Sentiment im Vorfeld der RBNZ-Sitzung auf Extremen - Level, die man kennen sollte

Technischer Ausblick:Das Währungspaar NZD/USD scheiterte mit seinem Versuch, über den Trendwiderstand, der von den 2016-Hochs aus verläuft, durchzubrechen. Das Paar hält im Vorfeld des RBNZ-Zinsentscheids heute weiter direkt darunter. Das Sentiment für das Währungspaar NZD/USD ist extrem stark auf der Short-Seite (Niedrigrekord) gewichtet. Wir nehmen daher im Vorfeld des Entscheids eine neutralere Haltung ein und achten auf das Risiko eines Rückziehers, während der Kurs sich unter der Umkehr des Tageshochs 2017 bei 0,7301 USD befindet.

NZD/USD 120 Min.

NZD/USD-Sentiment im Vorfeld der RBNZ-Sitzung auf Extremen - Level, die man kennen sollte

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung zeigt eine Konsolidierung des Paares nach dem gescheiterten Ausbruch letzte Woche. Die kurzfristige Neigung zeigt eine Unterstützung bei 0,7204 USD (Swing-Tiefs vom 30. August). Ein Durchbruch unter diese Marke hätte die kurzfristige Unterstützung bei 0,7166/0,7170 USD zum Ziel, wo die 100 Prozent Verlängerung des Kursrückgangs mit den ehemaligen Swing-Tiefs auf der längerfristigen 50-Linie der breiteren, aufsteigenden Pitchfork zusammenläuft. Wir ziehen diese Schwelle als unser breiteres, bullisches Entkräftigungsniveau heran.

Der Widerstand befindet sich am heutigen Hoch bei ca. 0,7250 USD. Ein Durchbruch über den Dreiecks-Widerstand um 0,7275/0,7280 USD wäre erforderlich, um eine Wiederaufnahme des breiteren Aufwärtstrends zu markieren. Aus Trading-Perspektive interessiere ich mich für eine nachlassende Schwäche / den Kauf eines Rücksetzers in die strukturelle Unterstützung in der Nähe der Medianlinie bei einer relfexartigen Reaktion auf die RBNZ.

NZD/USD-Sentiment im Vorfeld der RBNZ-Sitzung auf Extremen - Level, die man kennen sollte
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass Trader beim Währungspaar NZD/USD Netto-Short sind. Das Verhältnis steht bei -5,59 (15,2 Prozent der Trader sind Long - Rekordtief) - bullischer Wert. Die Privat-Trader sind bereits seit dem 24. Mai Netto-Short. Der Kurs ist seitdem 4,2 Prozent gestiegen. Die Long-Positionen sind 10,3 Prozent niedriger als gestern und 25,7 Prozent niedriger als letzte Woche. Die Short-Positionen sind 2,9 Prozent höher als gestern und 35,0 Prozent höher als letzte Woche. Trader sind stärker Netto-Short als gestern und letzte Woche. Dabei bietet die Kombination aus aktuellem Sentiment und jüngsten Änderungen für das Währungspaar NZD/USD einen stark bullischen, nonkonformistischen Trading-Bias.
  • Der Kurs steht am Widerstand und falls das Paar sich zurückzieht, achten Sie auf einen damit einhergehenden Aufbau der Long-Positionen zur weiteren Bestätigung.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung im Währungspaar NZD/USD sich auf die Markttrends auswirken - Klicken Sie hier, um mehr über die IG Client Sentiment Indikatoren zu erfahren!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.