Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,57 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇬🇧GBP: -0,03 % 🇨🇦CAD: -0,39 % 🇦🇺AUD: -0,67 % 🇳🇿NZD: -1,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/P79VVsIB0G
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -1,78 % Dow Jones: -1,83 % CAC 40: -3,45 % Dax 30: -3,87 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/iRsEk4OP9a
  • 🇯🇵 JPY Baubeginne (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: -10.1% Erwartet: -5.4% Vorher: -7.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Baubeginne (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: -10.1% Erwartet: -5.3% Vorher: -7.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Bauaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: -17.0% Erwartet: N/A Vorher: 21.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Bauaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 21.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Baubeginne (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -5.3% Vorher: -7.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,00 % Silber: -1,09 % WTI Öl: -2,95 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NrJ87kyN4Z
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,40 % 🇬🇧GBP: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,48 % 🇳🇿NZD: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JjTkZUpT9R
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/033MzRtAOM
Dollar (DXY) auf FOMC vorbereitet: Wichtige Niveaus

Dollar (DXY) auf FOMC vorbereitet: Wichtige Niveaus

2017-06-14 09:11:00
Michael Boutros, Technischer Stratege
Teile:

Gesprächsansätze:

DXY Tageschart

DXY Daily Chart

Technischer Ausblick: Der DXY wurde innerhalb der Grenzen seiner absteigenden Neigungsformation, die sich von den Jahreshochs aus erstreckt, gehandelt. Kurz vor der Zusammenflussunterstützung bei 96,47 drehte er letzte Woche. Im Vorfeld des mit Spannung erwarteten FOMC-Zinsentscheids gilt die Aufmerskamkeit einem Ausbruch aus der monatlichen Eröffnungsspanne, die sich direkt darüber gebildet hat. Beachten Sie, dass die bullische Divergenz im täglichen RSI-Profil in die Tiefs der letzten Zeit vor einer nachlassenden Dynamik warnt und ein Widerstandsauslöser bevorsteht. Einfach ausgedrückt: Der Index erholt sich von der Abwärtstrendunterstützung aus. Ob die Bewegung zu einer deutlicheren Erholung reifen wird, ist eine Frage, die der FOMC beantworten wird.

DXY 120 Min.

DXY 120 Min. Chart

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung zeigt eine eingebettete aufsteigende Pitchfork-Formation, die von den Tiefs aus verläuft, mit einer gleitenden Parallele, die das Hoch der letzten Woche erreicht hat (rot). Jetzt wird die Monatseröffnung bei 96,98 getestet. Sie wird von einer signifikanteren Unterstützungszone bei 96,70/96,80 unterstützt – eine Region, die von dem Schluss des jährlichen Tagestiefs, dem Swing-Low im Mai und der unteren Medianlinienparallele (blau) definiert wird. Ein Durchbruch unter dieses Niveau wäre erforderlich, um den kurzfristigen Blick nach unten, mit Ziel 96,47 zu richten. Achten Sie auf den anfänglichen Widerstand an der Wocheneröffnung

bei 97,27. Ein Durchbruch über 97,51/97,57 wäre erforderlich, um den breiteren Blick zurück in Aufwärtsrichtung zu lenken. Fazit: Falls wir einen Sprung erleben sollten, könnte er von diesen Niveaus ausgehen. Wie auch immer, letztlich würden wir solch eine Rally als Gelegenheit nutzen wollen, um wieder zurück auf die Short-Seite zu gelagen. Denken Sie daran, dass die Märkte weithin eine Zinsanhebung um 25 Basispunkte eingepreist haben und die Aufmerksamkeit dem aktualisierten Zins-Dot-Polot und dem mittelfristigen Ausblick für die Geldpolitik gelten wird. Im Vorfeld der nachfolgenden Pressekonferenz mit der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen ist erhöhte Vorsicht geboten, da sie wahrscheinlich zu zusätzlicher Volatilität bei USD-Paaren führen wird.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung sich auf die Markttrends auswirken - Klicken Sie hier, um mehr über die IG Client Sentiment Indikatoren zu erfahren!

Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Platz für das Special Webinar mit Paul Robinson am 22. Juni

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.