Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/MjYI7oylEq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 9,05 % Silber: 1,53 % Gold: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dtx2XwL8A5
  • #Webinar - Die US-Arbeitsmarktdaten stehen wieder im Fokus der #Trader. Seien Sie morgen ab 14:15 Uhr Live dabei, wenn @DavidIusow den Markt analysiert. Hier anmelden: https://t.co/CGAAqL6dq6 @IGDeutschland @CHenke_IG #Trading #SPX https://t.co/UDdVJYq7dw
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇬🇧GBP: 0,67 % 🇨🇦CAD: 0,59 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇪🇺EUR: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Z44TzgfwrP
  • #DAX is trading within the daily calculated #Bouhmidi-Bands. #volatility @IGNederland @CHenke_IG @DavidIusow #Trading @pejeha123 https://t.co/QlNmb1sILG
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,41 % S&P 500: 1,21 % CAC 40: 0,68 % Dax 30: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/CR6HGFr6HA
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Kurzfristiger Entlastungsangriff https://t.co/QQlmjnvqYR #crudeoil #OOTT #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • RT @CHenke_IG: Der Ölpreis legt aktuell um rund 9% zu und notiert über dem EMA(5) bei 23,07 USD. Ein Schlusskurs oberhalb der Durchschnitts…
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – COVID-19 lässt Anleger nicht los https://t.co/2K3h4yUiXg #DAX30 #aktien #coronavirus @SalahBouhmidi @DavidIuso…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kkIhRzFb8Y
Sind wir schon da?  EUR/USD schließt an sechs der letzten sieben Tage mit Zugewinnen.

Sind wir schon da? EUR/USD schließt an sechs der letzten sieben Tage mit Zugewinnen.

2017-05-23 15:00:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education
Teile:

Das Währungspaar EUR/USD befindet sich in einer Monsterbewegung nach oben und konnte an sechs der letzten sieben Handelstage mit einem Zugewinn schließen. In der Tat hat der tägliche RSI (Relative Strength Index) den höchsten Stand seit August 2015 übertroffen. Viele Trader sehen den RSI als Maßstab für einen überkauften Markt. Nur wenige sehen den RSI als ein Hilfsmittel zur Feststellung des Trends, der für das Währungspaar EUR/USD fest nach oben gerichtet ist.

Laut dem Elliott-Wellen-Modell scheint es, dass der Trend nach oben hin noch unvollständig ist und noch weitere Hochs vor uns liegen. Der Durchbruch über die rote Trendlinie in der Nähe von 1,10 USD erlaubt es uns unsere alternierende Wellenzahl anzuheben. Sie spricht für ein erneutes Testen der Hochs bei 1,16 USD. Die würde effektiv eine große flache oder komplexe Korrektur erzeugen, die im März 2015 ihren Anfang nahm.

(Schauen Sie in die Elliott-Wellen-Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene, um mehr darüber zu erfahren, wie idealisierte flache und komplexe Korrekturen aussehen können.)

EUR/USD - flache oder komplexe Korrektur

Das Elliott-Wellen-Modell deutet darauf hin, dass diese Aufwärtsbewegung noch nicht abgeschlossen ist, da wir nach fünf Wellen suchen, die sich seit Anfang Januar 2017 nach oben hin entwickeln. Es scheint, als ob die starken Bewegungen, die wir letzte Woche beobachten konnten, die Mitte der Kreiswelle iii gewesen sein könnten. Das impliziert einen Rückgang der Welle iv und mehr Druck in Richtung der Hochs bei 1,16 USD. Derzeit besteht eine Wellenbeziehung in der Nähe von 1,1244 USD. Sollte diese Beziehung halten, könnte es zu einem Rückgang auf 1,10 USD hin kommen, der Long-Tradern Gelegenheit bietet, sich für höhere Niveaus zu positionieren.

Fazit: Eine Korrektur auf 1,10 USD ist innerhalb des Wellenmodells nicht erforderlich, wäre aber eine normale Korrektur in einem Aufwärtstrend dieser Art. Das Wellenmodell deutet darauf hin, dass es noch zu mehreren Schüben nach oben kommen wird, bevor sich ein langfristiges Top bildet.

Das Sentiment hat sich beständig zu den Netto-Bären hin verschoben, was sich letztlich als ein bullisches Signal erweist. Das IG Client Sentiment steht derzeit bei -2,88. Wir können Symptome einer Kehrtwende erkennen, wenn der Sentiment-Wert sich zu den Bullen hin verschiebt und beginnt, sich auf die positive Seite der Medaille zu zu bewegen. Schauen Sie sich live das Trader Sentiment an und lernen Sie in unserem IG Client Sentiment Leitfaden, wie man anhand des Sentiments handeln kann.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.