Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • They are still cheating if that #SPX move goes above .510. In this days a #trader needs to have a https://t.co/VJO5iKGFWS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 8,12 % Silber: 3,47 % Gold: 1,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/DlgDDHSm8H
  • 🇺🇸 USD Aufträge Gebrauchsgüter (FEB F), Aktuell: 1.2% Erwartet: 1.2% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • 🇺🇸 USD Arbeitsaufträge (FEB), Aktuell: 0.0% Erwartet: 0.2% Vorher: -0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,89 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,46 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/JPdDHWYkx8
  • 🇺🇸 S&P 500 Analyse: Non Farm Payrolls Ausblick https://t.co/xJsk3TNEXl #NFP #NFPguesses #Claims #economics #SPX500 #SPX @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/RaYfiNeaRS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 6,50 % Silber: 2,74 % Gold: 0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OttAACYhcz
  • In Kürze:🇺🇸 USD Aufträge Gebrauchsgüter (FEB F) um 14:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.2% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • In Kürze:🇺🇸 USD Arbeitsaufträge (FEB) um 14:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.2% Vorher: -0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,34 % Dow Jones: -0,48 % CAC 40: -0,49 % Dax 30: -1,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/vcViYWAihg
AUD/USD in den Widerstand – 0,7500 USD im Blick

AUD/USD in den Widerstand – 0,7500 USD im Blick

2017-05-23 07:00:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Gesprächsansätze

  • AUD/USD testet wichtigen Widerstandszusammenfluss bei 0,7500 USD
  • Aktualisierte Ziele und Entkräftigungsniveaus

AUD/USD Tageschart

AUD/USD Tageschart

Technischer Ausblick:Das Währungspaar AUD/USD testet zum Wochenbeginn den Zusammenflusswiderstand direkt unter der Marke 0,7500 USD. Diese Region wird von dem 38,2 Prozent Retracement des März-Rückgangs und der oberen Medianlinienparallele der operativen absteigenden Pitchfork definiert. Wir besprachen diese Situation ausführlich in dem heutigen Strategie-Webinar und für den Moment ist der unmittelbare Topside-Bias gefährdet, während der Kurs sich über dieser Schwelle befindet. Die zwischenzeitliche Unterstützung liegt bei den Übernacht-Tiefs. Es wäre ein Schluss unter 0,7385 USD erforderlich, damit man wieder von einer Rückkehr des Abwärtstrends sprechen könnte.

Unsere AUD/USD-Prognosen für das zweite Quartal finden Sie in den kostenlosen DailyFX Trading-Prognosen.

AUD/USD 240 Min.

AUD/USD 240 Min. Chart

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung zeigt die Annäherung des Australischen Dollar heute im Handel in New York an diesem wichtigen Widerstandszusammenfluss. Achten Sie auf eine Reaktion hier. Die unmittelbare Aufmerksamkeit gilt zu Beginn der Woche der Spanne 0,7429 bis 0,7490 USD. Ein Durchbruch nach oben hätte 0,7539/0,7543 USD zum Ziel (beachten Sie die gleitenden 100- und 200-Tage-Durchschnitte), unterstützt von dem 61,8 Prozent Retracement bei 0,7589 USD.

Die zwischenzeitliche Unterstützung und unmittelbare bullische Entkräftigung liegt bei 0,7429 USD. Ein Durchbruch unter 0,7382/0,7385 USD wäre erforderlich, damit die Short-Seite sich wieder durchsetzt. Ein Drittel der täglichen echten Durchschnittsspanne (Average True Range; ATR) bringt Gewinnziele von 19-23 Pips pro Scalp. Die Wirtschaftsdatenlage ist bis Ende der Sitzung eher leicht. Achten Sie daher auf die breitere Marktstimmung als Kurstreiber für dieses Paar.

AUD/USD in den Widerstand – 0,7500 USD im Blick
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass Trader beim Währungspaar AUD/USD Netto-Short sind. Das Verhältnis steht bei -1,04 (48,9 Prozent der Trader sind Long) - schwach bullischer Wert
  • Der Prozentsatz der Netto-Long-Trader ist jetzt der niedrigste seit dem 1. Mai.
  • Long-Positionen sind 2,5 Prozent höher als gestern, aber 15,7 Prozent niedriger als letzte Woche
  • Short-Positionen sind 11,2 Prozenthöher als gestern und 14,7 Prozent höher als letzte Woche
  • Die jüngste Zunahme des Short-Engagements läßt den Blick zu Wochenbeginn weiter auf dem unmittelbaren Long-Bias ruhen. Aus Trading-Perspektive gilt die Aufmerksamkeit dem strukturellen Widerstand auf dem Weg zum 75-Handle. Es wäre ein Durchbruch dieser Marke erforderlich, um einen konkreten Ausbruch des Paars zu validieren.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung im Australischen Dollar sich auf die Markttrends auswirken - Klicken Sie hier, um mehr über die IG Client Sentiment Indikatoren zu erfahren!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.