Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD beobachtet von 1,10 USD aus - Wahlen in Frankreich

EUR/USD beobachtet von 1,10 USD aus - Wahlen in Frankreich

2017-05-06 19:25:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education
Teile:

Das Währungspaar EUR/USD schließt eine starke Woche auf Hochs. Es gibt Spekulationen, dass Absicherungen aufgelöst wurden, da die Wahlen in Frankreich bevorstehen und Macron immer noch einen soliden Vorsprung vor Le Pen hat. Ungeachtet der Gründe dafür schauen wir auf das Elliott-Wellen-Muster, das uns helfen soll, Muster mit höherern Wahrscheinlichkeiten zu identifizieren.

Die Zugewinne des Währungspaars EUR/USD stehen vor drei technischen Hürden. Zunächst steht es an einer Trendlinie, die zwölf Monate zurückreicht.

Zweitens befindet sich das 61,8 Prozent Retracement des vorherigen Impulses bei 1,1001 USD.

Drittens hat die Kreiswelle y das 1,618-face der Distanz der Kreiswelle w. Das ist eine der üblichen Wellenbeziehungen in Hinblick auf die Distanzen alternierender Wellen.

EUR/USD beobachtet von 1,10 USD aus - Wahlen in Frankreich

Der Relative Strength Index ist ein weiteres Hilfsmittel, das davor warnt, dass die Kursgewinne Reife erlangt haben und die Dynamik sich verlangsamt. Da diese Hilfsmittel alle auf ein ähnliches Kursniveau hindeuten, ist das Potenzial für eine Kursreaktion nach unten erhöht.

Ein Durchbruch unter die Unterstützung in der Nähe von 1,0880 USD könnte ein frühzeitiges Warnsignal dafür sein, dass der Kurs wieder die graue Trendlinie in der Nähe von 1,0650 USD besucht. Ein wesentlicher Durchbruch über 1,10 USD öffnet die Tür für das Hoch nach den US-Wahlen in der Nähe von 1,14 USD.

Das Sentiment hat sich leicht zu mehr Netto-Bullen verschoben und steht derzeit bei -1,83. Früher in der Woche lag das Sentiment bei -2. Diese Verschiebung bietet also einen subtilen Hinweise auf das Potenzial für eine Abwärtsbewegung. Schauen Sie sich live das Trader Sentiment an und lernen Sie in unserem IG Client Sentiment Leitfaden, wie man anhand des Sentiments handeln kann.

--Verfasst von Jeremy Wagner, CEWA-M

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.