Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
AUD/USD-Ausbruch nach unten testet vor US-Arbeitsmarktzahlen Unterstützung

AUD/USD-Ausbruch nach unten testet vor US-Arbeitsmarktzahlen Unterstützung

2017-05-05 07:00:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Das Währungspaar AUD/USD testet die kurzfristige Unterstützung - die unmittelbare Short-Tendenz ist über 0,7375 USD gefährdet
  • Aktualisierte Ziele und Entkräftigungsniveaus

AUD/USD Tageschart

AUD/USD Tageschart

Technischer Ausblick:Wir haben auf diese Situation bereits am 25. April hingewiesen und erwähnten eine Abwärtstendenz des Australischen Dollar unter 0,7611 USD im Vorfeld der Veröffentlichung der australischen VPI-Daten. Eine Woche (und die RBA) später nähert sich das Paar jetzt einem kritischen, kurzfristigen Unterstützungszusammenfluss bei 0,7375/0,7385 USD, nachdem es sich früher in der Woche vom Widerstand aus erholen konnte. Dieses Niveau wird von dem 61,8 Prozent Retracement im Dezember definiert und eng von einer Medianlinienparallele unterstützt, die von den Tiefs Anfang April aus verläuft.

Unsere AUD/USD-Prognosen für das zweite Quartal finden Sie in den kostenlosen DailyFX Trading-Prognosen.

AUD/USD 240 Min.

AUD/USD 240 Min. Chart

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung verdeutlicht die Umkehr von dem wichtigen, kurzfristigen Zusammenflusswiderstand bei 0,7543/0,7558 USD aus. Der Rückgang testet nun die Unterstützung bei 0,7375/0,7385 USD. Während der unmittelbare Rückgang sich über diesem Niveau befindet, bleibt der breitere Ausblick abwärtsgerichtet, während der Kurs sich über der Monats-/Wocheneröffnung bei 0,7467 USD befindet. Der zwischenzeitliche Widerstand liegt jetzt bei 0,7417 USD und 0,7440 USD.

Ein Durchbruch nach unten wäre auf nachfolgende Unterstützungsziele bei 0,7335 USD und die Eröffnung 2016 / das 78,6 Prozent Retracement bei 0,7282/0,7286 USD gerichtet. Ein Drittel der täglichen echten Durchschnittsspanne (Average True Range; ATR) bringt Gewinnziele von 20-24 Pips pro Scalp. Im Vorfeld der Veröffentlichung des Berichts vom US-Arbeitsmarkt morgen ist erhöhte Vorsicht geboten, da dieser wahrscheinlich zu einer erhöhten Volatilität bei USD-Paaren führen wird. Aus Trading-Perspektive würde ich auf eine nachlassende Stärke warten, während der Kurs sich unter der Monatseröffnung befindet. Ein Durchbruch unter diese Unterstützungszone wäre erforderlich, um eine Wiederaufnahme des breiteren Rückgangs von den Jahreshochs aus zu markieren.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung im Australischen Dollar sich auf die Markttrends auswirken - Klicken Sie hier, um mehr über die IG Client SentimentIndikatoren zu erfahren!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.