Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @CHenke_IG: FX Charts des Tages https://t.co/gFU7tCLo1S #forextrading #USDJPY #USDCHF #USDCAD @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschl…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,95 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,84 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nv1EuzEY3y
  • Forex Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,27 % 🇯🇵JPY: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,07 % 🇪🇺EUR: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇳🇿NZD: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/3uAQSxL0GF
  • RT @CHenke_IG: COVID-19 schickt Aktienmärkte in den Korrekturmodus https://t.co/0roMUAftxp #DAX30 #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,80 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,68 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fCRSgFjmpb
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,26 % Gold: -0,55 % Silber: -1,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/KKeEhteOnb
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,29 % 🇯🇵JPY: 0,20 % 🇨🇭CHF: 0,06 % 🇦🇺AUD: -0,12 % 🇪🇺EUR: -0,17 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pasiYlHUfR
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,16 % S&P 500: 0,13 % CAC 40: -0,68 % Dax 30: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i5KKGUx1z7
  • #USDJPYチャート : Der #Yen ist wieder zurück und drückt den Dollar wieder unter 110,500 Yen. Charttechnisch könnte das Momentum bis 109,500 Yen vorerst anhalten: https://t.co/L05UbmlO58 #forextrader #ForexGroup @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/J34KDiES5n
  • And again here, no need a 1 Minute-Chart to take those opportunities IMO. You can clearly see resistance and behavior also in 30 Minute-Chart for to react properly. #DAX #Daytrading https://t.co/ckoJ0Q3bIK https://t.co/cauY62WtgO
Silberpreis rutscht ab - Unterstützungsziele im Blick

Silberpreis rutscht ab - Unterstützungsziele im Blick

2017-04-21 10:13:00
Michael Boutros, Technischer Stratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der Silberpreis zieht sich vom Schlüsselwiderstand zurück - der breitere Ausblick bleibt konstruktiv über 17,50 US-Dollar
  • Aktualisierte Ziele und Entkräftigungsniveaus
  • Schauen Sie in unsere NEUEN DailyFX Trading-Leitfäden für das zweite Quartal.

Silber Tageschart

Silber Tageschart

Technischer Ausblick:Der Silberpreis wurde weiter innerhalb der Grenzen einer beeindruckenden, wohldefinierten, aufsteigenden Pitchfork-Formation, die von den November/Dezember-Tiefs aus verläuft gehandelt. Das Edelmetall schaffte es diese Woche aber nicht, sich über einem Schlüsselwiderstand zu halten, der sich an einer bärischen Divergenz bei 18,33/18,37 US-Dollar aufbaut – eine Region, die durch das 50 Prozent Retracement des Rückgangs im Juli und die 100 Prozent Verlängerung der Aufwärtsbewegung von den Dezember-Tiefs aus definiert wird. Der Rücksetzer testet nun eine wichtige kurzfristige Unterstützung etwas unter dem 18 USD Handle, wo der gleitende 200-Tage-Durchschnitt mit der 50-Linie der aufsteigenden Neigungsformation zusammenläuft.

Silber 240 Min.

Silber 240 Min. Chart

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Preisbewegung markiert diese kurzfristige Neigungskonvergenz und vor Schluss in Europa bleibt die Möglichkeit einer kurzfristigen Erholung von dieser Marke aus bestehen. Dennoch bleibt der breitere Blick auch weiter nach oben gewichtet, während der Preis über 17,51 US-Dollar liegt. Es wäre ein Durchbruch/Schluss über 18,37 US-Dollar erforderlich, um eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends zu validieren. Nachfolgende Topside-Ziele liegen bei 18,58 US-Dollar, der 50-Linie (derzeit ca. 18,80 US Dollar) und das 61,8 Prozent Retracement bei 19,03 US-Dollar.

Silberpreis rutscht ab - Unterstützungsziele im Blick
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass Trader bei Silber Netto-Long sind - das Verhältnis steht bei +4,78 (82,7 Prozent der Trader sind Long) -bärischer Wert
  • Die Long-Positionen sind 0,5 Prozent niedriger als gestern, aber 0,8 Prozent höher als letzte Woche
  • Short-Positionen sind 7,5Prozent niedriger als gestern und 17,9 Prozent niedriger als letzte Woche
  • Das breitere Sentiment ist weiter nach unten gerichtet. Der jüngste Abruf bei der Short-Positionierung unterstreicht dabei die Short-Tendenz zusätzlich. Aus Trading-Perspektive nähert sich der Silberpreis der Unterstützung und obwohl unser Blick nach unten gerichtet ist, würde ich auf eine kurzfristige Erholung warten, bevor ich einen Einstieg versuche.

Was sagt die Positionierung der Privat-Trader über den Silbertrend aus? In diesem kostenlosen Leitfaden können Sie lernen, wie Sentiment Ihrem Trading helfen kann!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.