Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇Ein interessanter historischer Vergleich....#SPX500 https://t.co/O6egkQnxCL
  • 👇 #USElection2020 mit @IGDeutschland. Verfolge die Wahl aus der #Trader -Perspektive mit Live schalten aus #NewYorkCity & #Frankfurt. https://t.co/rFcUR7gxOP
  • Du weißt, dass die Welt sich verändert hat, wenn du einen Film schaust und es dir komisch vorkommt, dass keiner eine Maske trägt. #maskeauf
  • Stay safe with the #ISHU face mask of @Saif_SDQ. Take care guys. #SocialDistancing @EinsteinoWallSt #Schwebebahn #Wuppertal https://t.co/Dqo4EYZadR
  • A wonderful sunny saturday...in #wuppertal. Have a nice weekend #schwebebahn https://t.co/zKfQCbFJve
  • Deutsche Q3 Berichte in der kommenden Woche: #SiemensHealthinieers #Hypoport #Bayer #Hellofresh #BMW #Vonovia #Zalando #Fraport #DialogSemiconductor #MünchnerRück #Commerzbank #DeutscheLufthansa #Wirecard #Infineon #Allianz #Duerr #ProsiebenSat1 #Lanxess #Stratec u.a.
  • US Q3 Berichte in der kommenden Woche #Earnings #SP500 https://t.co/C5eX0RHqfs
  • RT @BBCBreaking: Sir Sean Connery, the actor who defined James Bond, has died aged 90 https://t.co/Z3vsV0CJ96
  • Wahre Story! Männer vs. Frauen beim Activity Spiel. Männer sind dran: - “Ein Dings, mit dem macht man Dings.” -“Fotoapparat” -“richtig” Und meine Frau sagt immer, sie versteht mich nicht, wenn ich sage, gib mal bitte Dings rüber.
  • RT @TimoEmden: Wer wird US-Präsident? #USWahl #USelection #Trump #Biden @DavidIusow @SalahBouhmidi @CHenke_IG @emden_research @Bernecker1977
Technische Analyse GBP/USD: Umkehr gewinnt Fahrt

Technische Analyse GBP/USD: Umkehr gewinnt Fahrt

2017-04-12 06:13:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Um das Daytrading zu beginnen, stellt die Suche nach Unterstützungen und Widerständen den ersten wichtigen Schritt dar. Erlernen Sie mithilfe der Pivotpunkte diese Linien zu erkennen! Folgen Sie Walker England in unserem DailyFX Special Webinar am 19.04., wenn er Ihnen live anhand von Beispielen die Funktionsweise erklärt

Gesprächsansätze:

- Das Währungspaar GBP/USD reagiert auf die Fibonacci-Unterstützung; die Aufmerksamkeit gilt nun der Spanne 1,2360-1,2460 USD

- Ideen und Informationen finden Sie in den DailyFX Trading-Leitfäden und Webinaren.

Chart 1: GBP/USD Täglicher Zeitrahmen (August 2016 bis April 2017)

Technische Analyse GBP/USD: Umkehr gewinnt Fahrt

Das Währungspaar GBP/USD reagiert diese Woche auf das 50 Prozent Retracement der Zugewinne im März bei 1,2362 USD; die Erholung nähert sich nun den anfänglichen Widerstandszielen. Der breitere Fokus bleibt nach oben gerichtet während der Kurs sich über 1,23 USD / der unteren Parallele (blau) befindet. Es wäre ein Durchbruch über die Monatseröffnung notwendig, um eine deutlichere Umkehr mit Ziel des Zusammenflusswiderstands am gleitenden 200-Tage-Durchschnitt im Bereich 1,2630 USD und den Schlüsselwiederstand bei 1,2675-1,2706 USD zu validieren.

Chart 2: GBP/USD 4-Stunden-Zeitrahmen (1. März bis 11. April 2017)

Technische Analyse GBP/USD: Umkehr gewinnt Fahrt

Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung unterstreicht einen unmittelbaren Widerstand bei 1,2460 USD, wo der grundlegende Trendlinienwiderstand mit dem 38,2 Prozent Retracement des Rückgangs zusammenläuft. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf ein Durchbrechen der Spanne 1,2362-1,2460 USD. Ein Durchbrechen hätte nachfolgende Topside-Ziele bei 1,2519 USD, die Monatseröffnung bei 1,240 USD und 1,2570 USD zum Ziel. Aus Trading-Perspektive würde ich den Kauf eines Rücksetzers in die strukturelle Unterstützung um 1,23 USD oder den Kauf eines Durchbruchs und ein erneutes Testen der Marke 1,2460 USD als Unterstützung bevorzugen. Denken Sie daran: Morgen Vormittag kommt der Bericht vom britischen Arbeitsmarkt.

Chart 3: GBP/USD Speculative Sentiment Index (13. Oktober 2016 bis 11. April 2017)

Technische Analyse GBP/USD: Umkehr gewinnt Fahrt

Eine Zusammenfassung des DailyFX Speculative Sentiment Index (SSI) zeigt, dass Trader beim Währungspaar GBP/USD Netto-Long sind - das Verhältnis steht bei +1,16 (53,7 Prozent der Trader sind Long) - schwach bärischer Wert:

- Long-Positionen sind 7,6 Prozent niedriger als gestern, aber 5,6 Prozent höher als letzte Woche

- Short-Positionen sind 17,7 Prozent höher als gestern und 3,3 Prozent niedriger als letzte Woche

- Trotz der Tatsache, dass der Privatanlegerbereich Netto-Long bleibt, unterstreicht der jüngste Anstieg der Short-Positionierung nach wie vor das kurzfristige Risiko der Short-Tendenz, insbesondere, da die Kurse weiter über der aufwärtsgeneigten Unterstützung halten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.