Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,51 % Dow Jones: -0,74 % CAC 40: -0,98 % Dax 30: -1,32 % FTSE 100: -1,55 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/pUnNWKm3Xw
  • 🇷🇺 Währungsreserven (JUN) Aktuell: $568.9B Vorher: $566.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland Immer wieder gerne, Salah.
  • @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland Danke David für deine Einblicke!
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Bostic Speech um 13:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇷🇺 Währungsreserven (JUN) um 13:00 GMT (15min) Vorher: $566.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,37 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ysCXVfa1XS
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland Tendiere eher dazu dass es weiter abwärts geht im USD. Aber eventuell nicht mehr so schnell wie im Mai. Im Juli kann es aber schon zu Gegenbewegungen kommen glaube ich.
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,25 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇪🇺EUR: -0,17 % 🇳🇿NZD: -0,20 % 🇯🇵JPY: -0,31 % 🇦🇺AUD: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/J9tMkcXilK
  • 🇦🇺Der Australische Dollar verliert ein wenig von seiner Stabilität. Ein tieferes, markantes Hoch ist die Folge, was in der Regel ein Hoch signalisiert. Mehr zu der #AUDUSD Analyse. #Forextrading 👉https://t.co/yg5PtBYR2X https://t.co/2O5WKupAAY
Technische Analyse EUR/USD: Braut sich eine Abwärtsbewegung zusammen?

Technische Analyse EUR/USD: Braut sich eine Abwärtsbewegung zusammen?

2017-02-02 12:14:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Technische Strategie EUR/USD: Neutral
  • Der Euro könnte eine bärische aufsteigender Keil Chartformation ausbilden
  • Die negative RSI-Divergenz bekräftigt die Argumente für eine bevorstehende Abwärtsbewegung

Der Euro hat gegenüber dem US-Dollar auf den höchsten Stand seit zwei Monaten zugelegt. Es könnten sich aber Hinweise auf eine mögliche Umkehr nach unten zu bilden beginnen. Die Kursbewegung scheint die Form einer typisch bärischen aufsteigender Keil Formation anzunehmen. Die negative RSI-Divergenz bekräftigt die Argumente für ein Abwärtsszenario.

Ein Tagesschluss unter dem möglichen Keilboden – er liegt im Moment bei 1,0673 USD – brächte zunächst das nächste größere Unterstützungsniveau bei 1,0518 USD. Alternativ würde ein Durchbruch über den Widerstand im Bereich 1,0827-51 USD (38,2% Fibonacci-Retracement, Tief vom 25. Oktober) die Tür für ein Testen des 50% Niveaus bei 1,0978 USD aufstoßen.

Die aktuelle Positionierung bietet derzeit keine Basis für einen machbaren Short-Trade. Ein eindeutig bärisches Umkehrsignal fehlt auffällig und das Keilmuster lässt sich erst bestätigen, wenn sein Boden überzeugend nachgegeben hat. Es scheint daher umsichtig, sich zunächst für ein Abwarten zu entscheiden.

Wird der Euro im ersten Quartal des Jahres 2017 weiter zulegen? Schauen Sie in unsere Prognose und erfahren Sie mehr!

Technische Analyse EUR/USD: Braut sich eine Abwärtsbewegung zusammen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.