Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • USD/CHF IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short USD/CHF zum ersten Mal seit Mär 27, 2020 als USD/CHF in der Nähe von 0,95 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/CHF Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/FJ4ewW1aB8
  • In the first phase, institutional investors leave the ship. In the second phase, private investors bet on the bottom. They cannot imagine how big the recession is and still have a lot of money to invest. That ends in the third phase. Private investors become panicky. #StockMarket
  • 🇪🇺 EUR Deutsche Industrieproduktion, nicht saisonbereinigt, arbeitstäglich bereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: -1.2% Erwartet: -3.0% Vorher: -1.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Deutsche Industrieproduktion, nicht saisonbereinigt, arbeitstäglich bereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB) um 06:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -3.0% Vorher: -1.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇩🇪 DAX Ausblick: Wo endet die Bärenmarkt-Rally? https://t.co/fKH9GRFxzW #DAX #DAX30 #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/khYNPSgC8W
  • 🇯🇵 JPY Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (FEB P), Aktuell: 0.6 Erwartet: 95.8 Vorher: 95.2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇯🇵 JPY Leading Index CI (FEB P), Aktuell: 1.6 Erwartet: 92.0 Vorher: 90.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (FEB P) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 95.8 Vorher: 95.2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Leading Index CI (FEB P) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 92.0 Vorher: 90.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇦🇺 AUD RBA Cash Rate Target (APR 7), Aktuell: 0.25% Erwartet: 0.25% Vorher: 0.25% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
EUR/USD bricht Unterstützung; Fokus auf 1,0700/20

EUR/USD bricht Unterstützung; Fokus auf 1,0700/20

2015-07-16 19:38:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Daily

EUR/USD bricht Unterstützung; Fokus auf 1,0700/20

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Automatisieren Sie Trades mit dem Mirror Trader und sehen Sie Ideen für weitere USD-Crosses

-Der EUR/USD hat die Unterstützung ab der Neigung, die sich von den Tiefs im März und Mai erstreckt, durchbrochen. Kurzfristiger Fokus liegt auf der Linie, die sich von den Tiefs im März und im April erstreckt. Diese Linie liegt in den nächsten Tagen nahe dem Tief vom 31.03. Viele fragen sich, ob dies der Beginn einer neuen Bärenetappe im EUR/USD ist oder nicht. Es ist möglich, doch eine lang-gezogene Range wäre ebenfalls eine Option. Das kurzfristige Bild ist nun unterhalb von 1,1075 bärisch.

Für weitere Analysen und Trade-Setups (exakter Entry und Exit), besuchen Sie bitte SB Trade Desk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.