Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,14 % 🇯🇵JPY: 0,06 % 🇦🇺AUD: -0,09 % 🇨🇭CHF: -0,42 % 🇪🇺EUR: -0,54 % 🇨🇦CAD: -0,69 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/BaPf1Xhrn6
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,08 % CAC 40: 0,98 % S&P 500: 0,90 % Dax 30: 0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/swgR0Dm5Kt
  • #DAX dont really wanna follow #SP500 and #Dow https://t.co/ob98C57QsL
  • Non Farm Payrolls Live Coverage - EUR/USD und S&P500 (Aufzeichnung) https://t.co/2n332bqHFI #EURUSD #NFP #SP500 #SPX500 @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/808hXczcf2
  • Goldpreis bricht ein nach Non Farm Payrolls https://t.co/UXXhTLn35T #Gold #XAUUSD #NFP #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/mY3n6D26wI
  • #SP500 Ausbruch aus dem zulaufenden Dreieck. Gecovert im Rahmen des regelmäßigen #NFP Webinar. #Aktien #Trading NFP deutlich über Erwartungen + Revision aus Oktober rauf AQ auf 3,5 % runter Löhne YoY auf 3,1 % hoch, MoM runter auf 0,2 % https://t.co/LMJcsTm9pI https://t.co/wnNrwlrfGv
  • Yes but who will cut? #OPEC #OOTT https://t.co/BjRwJA73Ud
  • #EURUSD, #USD, #SP500: NFP Live Coverage Wir halten ein regelmäßiges, kostenfreies Live-Coverage Webinar der NFPs, beginnend ab 14:15. @SalahBouhmidi @CHenke_IG Hier gehts zur Anmeldung >>> https://t.co/IIvcql4S8H https://t.co/AcRjGjiMVX
  • #EURUSD Kurs: US Arbeitsmarktdaten Ausblick https://t.co/j1PAs73s4g #EURUSD #USD #forextrader #forexmarket #NFP @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/4LfhFQbWrf
  • Vielen Dank 👇 #Trader https://t.co/jBDoUAuyFT
US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

2015-06-12 14:45:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

- US Dollar scheitert gegen Britisches Pfund, Japanischen Yen und Risiko richtet sich abwärts

- Nächste Euro-Bewegung hängt von Volumen und auf dem Kurs basierenden, technischen Levels ab

- Erfahren Sie mehr bei DailyFX über die Indikatoren Real Volume und Transaction

Erhalten Sie den Wochenbericht zum Volumen und Kurs in PDF-Format über Davids E-Mail Verteiler.

Der US Dollar scheiterte gegen den Japanischen Yen und das Britische Pfund an einer wichtigen Unterstützung. Das Risiko bleibt nach unten gerichtet, und hier sind die Levels, die wir beobachten.

EUR/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der Euro tradet weiterhin zwischen der wichtigen, auf Volumen basierenden Unterstützung und dem Widerstand im Bereich $1,12-$1,14, und die anhaltende Konsolidierung bietet uns kaum eine richtungsweisende Tendenz. Ein kurzer Blick auf das Retail FX Trader Sentiment zeigt, dass das Risiko nach oben gerichtet ist, aber wir bräuchten einen deutlichen Schlusskurs über $1,14, um einen Oberseiten-Bruch zu bestätigen.

GBP/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Das Britische Pfund tradete oberhalb des wichtigen, auf Volumen basierenden Widerstands, der bei 1,5150 beginnt und reichte bis $1,5400. Das Risiko tendiert nun zu einer Bewegung in Richtung Schlüsselwiderstand um $1,5650, während die Unterstützung den ehemaligen Widerstand bei $1,54 bildet.

USD/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der US Dollar schaffte es nicht, gegen den Yen einen Anstieg über die jahrzehntelangen Hochs zu verzeichnen, und dieses Scheitern wendet das Risiko kurzfristig nach unten. Die Kursunterstützung beginnt bei auf Volumen basierenden Levels bei ¥121,50, und der Widerstand befindet sich zwischen ¥123,50 und ¥124,50.

AUD/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der Australische Dollar hält weiterhin oberhalb der wichtigen Levels im Bereich $0,7600-0,7650. $0,78 bildet weiterhin den Widerstand, während die jahrelangen Tiefs um $0,7550 weiterhin die Unterstützung bilden.

GBP/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der Sterling tradet gegen den Japanischen Yen weiterhin um die Hochs nach der Finanzkrise, und das kurzfristige Risiko bleibt aufwärts gerichtet. Der Widerstand befindet sich bei den jüngsten Hochs um ¥192, während die auf Volumen und Kurs basierende Unterstützung um ¥188 beginnt.

EUR/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Unser Euro tradet zurzeit bei einer bemerkenswerten Unterstützung gegen den Japanischen Yen, die bei ¥139 beginnt, und falls er es nicht schafft, darüber zu schließen, wird das kurzfristige Risiko nach unten zeigen. Eine weitere Unterstützung bietet eine ehemalige Kursobergrenze bei ¥137.

USD/CHF

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der US Dollar scheiterte gegen den Schweizer Franken an einem wichtigen, auf Volumen basierenden technischen Widerstand, der bei SFr0,9500 beginnt, und nun tradet er bei einer vergleichbaren Unterstützung um 0,9300. 0,9050 ist das nächste Ziel abwärts.

USD/CAD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der US Dollar schaffte es nicht, über einen wichtigen, auf Volumen und Kurs basierenden technischen Widerstand bei C$1,2500 zu steigen, und das Scheitern bringt die kurzfristigen Ziele zur Unterstützung um C$1,22.

NZD/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der New Zealand Dollar tradete unterhalb aller bemerkenswerten, auf Volumen basierenden Unterstützungslevels und tradet zurzeit bei den Reaktionstiefs von 2010 um $0,6950. Das Risiko bleibt nach unten gerichtet, und es gibt kaum eine vergleichbare Kursuntergrenze bis zum Reaktionstief vom Juli 2010 um $0,6800.

AUD/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der AUD/JPY tradet bei beachtenswerten, auf Volumen basierenden Schiebezonen-Levels im Bereich ¥95-95,50, und ein anhaltender Anstieg findet kaum einen deutlichen Widerstand. Die Unterstützung befindet sich bei der Kurs-Schiebezone um ¥94.

EUR/AUD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der EUR/AUD brach vor Kurzem durch die wichtige, auf Volumen und Kurs basierende Schiebezone im Bereich A$1,4350-1,4500 durch, und der Kurs zielt nun auf die früheren Hochs in der Zone A$1,48-1,49. Der ehemalige Widerstand verwandelt sich in die Unterstützung bei A$1,4500.

EUR/GBP

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar scheitert an Schlüsselunterstützung - Nächste Levels, die wir beobachten

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der Euro/Sterling tradet innerhalb einer auf Volumen basierenden Schiebezone im Bereich £0,7200-0,7400, und falls er es weiterhin nicht schafft, darüber zu schließen, bleibt unser Fokus auf der Unterstützung um £0,70.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.