Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #ZEW Erwartungen für Deutschland und Oktober etwas über Erwartungen, aber immer noch im negativen Bereich. #DAX #EURUSD https://t.co/pH8Pf4zakW
  • Der Ölpreis (#Brent #WTI ) ist am Montag wieder gefallen, nachdem bezüglich des Mini-Deals keine Klarheit durch die beiden Verhandlungspartner geschaffen werden konnte. @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/oOQBNPJ4Na #crudeoilsupply #Oil #CL_F https://t.co/eAdV0PTyBl
  • In Kürze:🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (OCT) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -22.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (OCT) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -26.8 Vorher: -22.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (OCT) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -23.0 Vorher: -19.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • Der #Bitcoin steckt seit September in einer Handelspanne fest und konnte noch keinen erfolgreichen Ausbruch vorweisen. Derzeit bildet sich ein kleines fallendes #Dreieck, welches den Kurs temporär belasten könnte. https://t.co/JTkfR8zqEt @DavidIusow @CHenke_IG #BTCUSD https://t.co/uXTkkM2Mp5
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Governor Mark Carney Speaks In Parliamentary Testimony um 08:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Employment Change 3M/3M (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 26k Vorher: 31k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP ILO Unemployment Rate 3Mths (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3.8% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Weekly Earnings ex Bonus (3M/YoY) (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3.7% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

2015-05-19 13:45:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

- US Dollar kehrt gegen Euro, Britisches Pfund und Yen zu wichtigen, auf Volumen basierenden Levels zurück

- Greenback bleibt am Ruder während Trader eilig Seite wechseln

- Erfahren Sie mehr bei DailyFX über die Indikatoren Real Volume und Transaction

Erhalten Sieden Wochenbericht zum Volumen und Kurs in PDF-Format über Davids E-Mail Verteiler.

Der US Dollar tradete gegen den Euro, Sterling und Japanischen Yen oberhalb der kritischen, auf Volumen basierenden Unterstützung. Hier sind die Schlüssellevels, die wir beobachten.

EUR/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Der Euro schaffte es nicht, eine Bewegung oberhalb des kritischen, auf Volumen basierenden Widerstand, der bei der Marke $1,1350 beginnt, zu halten, und somit bleibt der allgemeine Abwärtstrend deutlich intakt. Die Schlüsselunterstützung befindet sich um $1,10.

GBP/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Das Britische Pfund konnte seine Rallye oberhalb von $1,5650 nicht fortsetzen, und dieses Level ist nun ein wichtiger Widerstand. Die kurzfristige Unterstützung befindet sich im Bereich $1,5300-1,5400.

USD/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der US Dollar tradet gegen den Japanischen Yen weiterhin oberhalb der kritischen Unterstützung, die von einem deutlichen Anstieg im Volumen im Bereich ¥118-119 begleitet wird. Dem Widerstand steht relativ wenig im Weg.

AUD/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der Australische Dollar schaffte es nicht, nachhaltig über einem technischen, auf Volumen basierenden Schlüssellevel bei der Marke $0,8100 zu traden. Eine wichtige Unterstützung liegt nun beim ehemaligen Widerstand beim Level $0,7800.

GBP/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der Sterling tradet zurzeit bei einer wichtigen, auf Volumen basierenden Unterstützung um ¥186, aber falls diese Levels nicht halten, gibt es kaum Hindernisse für eine Bewegung in Richtung ¥183. Der Schlüsselwiderstand befindet sich weiterhin um ¥190.

EUR/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der Euro schaffte es nicht, gegen den Japanischen Yen einen bedeutenden, auf Volumen basierenden Widerstand im Bereich ¥137-139 zu überwinden. Unsere Tendenz bleibt eher bärisch, solange er darunter tradet.

USD/CHF

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der US Dollar tradet bei einem wichtigen, auf Volumen basierenden technischen Level gegen den Schweizer Franken bei SFr 0,9350, und eine weitere Unterstützung beginnt um SFr 0,9050, während der Widerstand um SFr 0,9450 liegt.

USD/CAD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der US Dollar hält sich gegen den Kanadischen Dollar weiterhin oberhalb einer wichtigen, auf Volumen basierenden Unterstützung bei C$1,2000, und der Widerstand steht bei C$1,2250. Ein Rückgang findet kaum eine vergleichbare Unterstützung vor C$1,16.

NZD/USD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der New Zealand Dollar schaffte es nicht, über den technischen, auf Volumen basierenden Schlüssellevels um $0,7500 zu halten, und ein weiterer Rückgang zielt auf jahrelange Tiefs um $0,7170.

AUD/JPY

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der AUD/JPY tradet fast genau bei den wichtigen, auf Volumen basierenden technischen Levels im Bereich ¥93,50-95,50, und ein deutlicher Anstieg findet kaum einen Schlüsselwiderstand.

EUR/AUD

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der EUR/AUD tradet bei einer geringfügigen, auf Volumen basierenden Unterstützung um A$1,4100, und ein dauerhafter Rückgang findet kaum vergleichbare Levels vor A$1,3850.

EUR/GBP

Gesamthaft ausgeführtes Buy-Volumen, Gesamthaft ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Bars zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar kehrt zur kritischen Unterstützung zurück - Hier die nächsten Schlüssellevels

Der Euro/Sterling tradet innerhalb einer bedeutenden Kurs-/Volumen-Schiebezone im Bereich £0,7200-0,7400, und ohne vergleichbare Unterstützung konzentrieren wir uns auf die wichtigen Tiefs um 0,7100 und das mehrjährige Tief von 0,7010.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.