0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,03 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ayUmeJdfWe
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: -0,16 % 🇪🇺EUR: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,26 % 🇨🇭CHF: -0,29 % 🇦🇺AUD: -0,36 % 🇳🇿NZD: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/aB8eCG3BNL
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,23 % S&P 500: 0,14 % FTSE 100: -0,02 % Dax 30: -0,63 % CAC 40: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GxPt5l1Wm8
  • In Kürze:🇳🇿 RBNZ Press Conference um 03:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,05 % Gold: -1,25 % Silber: -3,96 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Q9eyKKWJmF
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: -0,13 % 🇬🇧GBP: -0,15 % 🇯🇵JPY: -0,16 % 🇨🇦CAD: -0,26 % 🇦🇺AUD: -0,27 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hiyem6anoc
  • 🇳🇿 Zinsentscheid Aktuell: 0.25% Erwartet: 0.25% Vorher: 0.25% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,05 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,90 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/dqbLtalp4a
  • In Kürze:🇳🇿 Zinsentscheid um 02:00 GMT (15min) Erwartet: 0.25% Vorher: 0.25% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.9% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

2015-04-29 14:35:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

- Das Real Trader Volumen zeigt an, dass der Dollar gegen den Euro und Sterling kritische Unterstützung durchbrochen hat

- Wir bevorzugen es, den Greenback gegen Schlüsselwiderstandslevels zu seinen Hauptgegenstücken zu verkaufen

- Erfahren Sie mehr bei DailyFX über die Indikatoren Real Volume und Transaction

Erhalten Sie den Wochenbericht zum Volumen und Kurs in PDF-Format über Davids E-Mail Verteiler.

Der US Dollar ist gegenüber dem Euro, dem Sterling, dem Australischen Dollar und dem Kanadischen Dollar durch eine wichtige, auf dem Volumen basierende Unterstützung gebrochen. Hier zeigen wir die Levels, die wir von nun an überwachen.

EUR/USD

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Datenquelle: FXCM Real Directional Volume Indikator, Chart-Quelle: R. Erstellt von David Rodriguez

Ein deutlicher Bruch höher im Euro gegen den US DOllar bringt den Kurs über den wichtigen, auf dem Volumen basierenden, Widerstand im Bereich $1,0800-1,0900, und unsere Volumendaten zeigen an, dass kaum Hindernisse für eine Bewegung in Richtung eines klaren Widerstands, der bei $1,1400 beginnt, vorhanden sind. Unsere Tendenz besteht weiterhin darin, Dips gegen die Unterstützung, vormals Widerstand, um $1,09 zu kaufen.

GBP/USD

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Das Britische Pfund tradete deutlich über dem auf dem Volumen basierenden Schlüsselwiderstand bei $1,5150, und unsere Volumendaten zeigen nur wenige interessante Levels bis $1,5650 an. Unsere Tendenz bleibt fest bei einem bullischen GBP.

USD/JPY

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Trader halten den US Dollar weiterhin oberhalb der kritischen Unterstützung im Bereich ¥118-119,50 — in direktem Gegensatz zum Zusammenbruch des Dollars in anderen Hauptwährungspaaren. Bis dieses Level nachgibt, bleiben wir im USD/JPY neutral.

AUD/USD

Insgesamt ausgeführtes Buy Volumen, insgesamt ausgeführtes Sell Volumen, ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der Australische Dollar ist über den Congestion-Widerstand, der auf dem Volumen basiert, bei $0,7800 ausgebrochen, und unsere Daten zeigen, dass sich das nächste interessante Level im Bereich $0,8100-0,8150 befindet. Unsere Tendenz ist bullisch gegen $0,7800.

GBP/JPY

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Eine deutliche Rallye im Sterling gegen den Yen brachte den Kurs zu einem wichtigen Congestion Widerstand um die Marke ¥182. Es gibt kaum Hindernisse gegen einen weiteren, wichtigen Widerstand, während 182 nun als Unterstützung dient.

EUR/JPY

Insgesamt ausgeführtes Buy Volumen, insgesamt ausgeführtes Sell Volumen, ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Die beschränkte Aktivität im EUR/JPY in der aktuellen Kursbewegung bietet keine bedeutende Unterstützung oder Widerstand in Bezug auf das Volumen an.

USD/CHF

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der US Dollar tradet leicht unter seiner Schlüsselunterstützung bei SFr 0,9600, und ein nachhaltiger Zusammenbruch bietet 0,9400 und vielleicht 0,8900 als nächste, wichtige Kursuntergrenzen an.

USD/CAD

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der US Dollar hat einen Bruch unter der auf dem Volumen basierenden Schlüsselunterstützung bei C$1,2350 aufgehalten, und unsere Tendenz bleibt weiterhin fest auf einen Verkauf gerichtet, solange der Kurs unter besagtem Level tradet.

NZD/USD

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der New Zealand Dollar tradet oberhalb des Volumen-Widerstands bei $0,7550, und ein nächster Widerstand befindet sich um $0,7700 bis hin zu $0,7900.

AUD/JPY

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der AUD/JPY tradet bei einem möglicherweise bedeutenden, auf dem Volumen basierten Widerstand im Bereich ¥93,50-95,50, und ein deutlicher Anstieg stellt einem Schlüsselwiderstand nicht viel in den Weg.

EUR/AUD

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der EUR/AUD tradet knapp unter einer wichtigen Unterstützung bei der Marke A$1,3800, und ein breiterer Rückgang ist möglich. Die ehemalige Unterstützung agiert nun als kurzfristiger Widerstand.

EUR/GBP

Insgesamt ausgeführtes Buy-Volumen, Insgesamt ausgeführtes Sell-Volumen, Ausgeführtes Netto-Volumen (Buy-Sell)

Die Länge der Balken zeigt die Summe des Buy- und Sell-Volumens an.

US Dollar bricht Schlüsselunterstützung - Diese Werte sollten als nächstes beobachtet werden

Der Euro/Sterling tradet unterhalb einer bedeutenden Kurs/Volumen-Schiebezone bei £0,7250. Ein Bruch tiefer ermöglicht die Bildung wichtiger Kursböden, während sich der Widerstand bis £0,7350 erstreckt.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.