Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD nähert sich möglichem Widerstand ab Breakdown Level

EUR/USD nähert sich möglichem Widerstand ab Breakdown Level

2013-11-12 22:32:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Täglich

eliottWaves_eur-usd_body_eurusd.png, EUR/USD nähert sich möglichem Widerstand ab Breakdown Level

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT mit Marketscope 2.0

Trade-Automatisierung mit dem Mirror Trader und weitere Ideen für andere USD Crosses

- Der EUR/USD brach durch den Trendkanal, der die Bewegung ab dem Juli-Tief definiert. Meine Interpretation dieser Entwicklung ist, dass der Haupttrend zumindest auf ein Trading seitwärts gewechselt hat, und vielleicht sogar abwärts,(wenn man die letzten Beschreibungen der falschen bullischen Brüche des EUR/USD in den letzten Jahren berücksichtigt).

- Deutliche Levels (der Kanal in der aktuellen Situation) werden manchmal erneut ab der Gegenseite des Markts getestet. Die Unterseite des Kanals durchkreuzt den Rest dieser Woche ungefähr 1,3485 bis 1,3510.

- Der vorher ungedeckte Tagesschluss vom 13.09. wurde am Donnerstag erfüllt, und der EUR/USD verzeichnete am Freitag einen Inside Day. Diese Kombination ist kurzfristig bullisch.

Trading Strategie: Ich habe momentan keine Position. Warten Sie auf den Widerstand um die 1,3500. Beim EUR/AUD bleibe ich long.

LEVELS: 1,3296 1,3355 1,3410 | 1,3470 1,3500 1,3547

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.