Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Kurs & Zeit: Euro nähert sich Schlüssellevel

Kurs & Zeit: Euro nähert sich Schlüssellevel

2013-10-16 16:15:00
Kristian Kerr, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Potentielles Top-Muster bildet sich
  • Eine klarer Rückgang unter 1,3475 sollte scharf beobachtet werden

Um weitere Berichte von diesem Autoren per E-Mail zu erhalten, schreiben Sie sich auf Kristians E-mail-Verteilerliste via diesem Link ein.

Die zweite Quadratwurzel-Progression des diesjährigen Hochs des EUR/USD bei 1.3475 bot in den vergangenen Monaten eine sehr starke Unterstützung. Das Level wurde am Mittwoch erneut getestet, aber bisher hat es gehalten. Nachdem die Einheitswährung es nicht schaffte, in den letzten Wochen einen stärkeren Anstieg auf über 1,3600 zu verbuchen, war unserer Ansicht nach die Kursbewegung in dieser Zeit eine Art Top gewesen. Interessanterweise zeigt der Tageschart ein ziemlich klares Muster eines potentiellen Kopf-Schulter-Kopf-Tops, und die Nackenlinie entspricht nicht ganz zufällig dem 1,3475 Gann-Quadratwurzel-Progressionslevel. Dies steigert unsere Überzeugung, dass ein klarer Bruch des Levels bedeutend sein sollte und die Tür für eine eventuell rasche Bewegung in Richtung 1,3300 öffnen sollte, sollte es nachgeben. Zynisch ist, dass eine gewisse Gefahr besteht, das der Euro hier wieder höher steigen und eine Wochen-Rallye verzeichnen könnte, aber ein solches Szenario hängt wahrscheinlich davon ab, ob 1,3475 zumindest auf einer Tagesschlussbasis hält.

&

EUR/USD Tageschart: 16. Oktober 2013

Range_euro_body_Picture_2.png, Kurs & Zeit: Euro nähert sich Schlüssellevel

Charts erstellt mit Marketscope – von Kristian Kerr

Schlüssel-Eventrisiken der kommenden Handelszeiten:

Range_euro_body_Picture_1.png, Kurs & Zeit: Euro nähert sich Schlüssellevel

ZU BEOBACHTENDE LEVEL

Widerstand: 1,3530 (Gann), 1,3595 (Gann)

Unterstützung: 1,3475 (Fibonacci), 1,3430 (Gann)

Strategie: EUR/USD verkaufen

Entry: EUR/USD bei einem Bruch von 1,3465 verkaufen

Stop: 1,3531

Ziel: 1,3320

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.