Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @CHenke_IG: COVID-19 schickt Aktienmärkte in den Korrekturmodus https://t.co/0roMUAftxp #DAX30 #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,80 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,68 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fCRSgFjmpb
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,26 % Gold: -0,55 % Silber: -1,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/KKeEhteOnb
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,29 % 🇯🇵JPY: 0,20 % 🇨🇭CHF: 0,06 % 🇦🇺AUD: -0,12 % 🇪🇺EUR: -0,17 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pasiYlHUfR
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,16 % S&P 500: 0,13 % CAC 40: -0,68 % Dax 30: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i5KKGUx1z7
  • #USDJPYチャート : Der #Yen ist wieder zurück und drückt den Dollar wieder unter 110,500 Yen. Charttechnisch könnte das Momentum bis 109,500 Yen vorerst anhalten: https://t.co/L05UbmlO58 #forextrader #ForexGroup @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/J34KDiES5n
  • And again here, no need a 1 Minute-Chart to take those opportunities IMO. You can clearly see resistance and behavior also in 30 Minute-Chart for to react properly. #DAX #Daytrading https://t.co/ckoJ0Q3bIK https://t.co/cauY62WtgO
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Leicht bullisch https://t.co/rcpakZWgfB #EURUSD $EURUSD #FED #Forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/31ddOmLsLk
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,65 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/3tqRKHdvB8
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,73 % Silber: -1,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Rdl1w6j1DA
Pullback beim Japanischen Yen bietet uns einen USD/JPY Long

Pullback beim Japanischen Yen bietet uns einen USD/JPY Long

2013-08-22 15:25:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:
ssi_usd-jpy_body_Picture_11.png, Pullback beim Japanischen Yen bietet uns einen USD/JPY Long

Japanischer Yen – Der Japanische Yen könnte sich auf eine große Wende vorbereiten, da der US Dollar allgemein für einen Bounce bereit zu sein scheint, und wir werden tatsächlich weiter eine allgemeinere USD-Stärke bevorzugen.

Trade Implikationen – USD/JPY: Die Forex Trading-Massen befanden sich jüngst in der stärksten Long Positionierung im USD/JPY, seitdem das Paar bis zum September 2012 ein bedeutendes Tief erreicht hatte, und die neuste Veränderung des Kurses und der Positionierungen lässt vermuten, dass wir uns an einem ähnlich wichtigen Wendepunkt befinden könnten.

Es könnte ein “handelbares Tief” bestehen, da unsere Sentiment-basierte Momentum2 Strategie sich nun auf long ab ¥98,64 befindet, und es einen ähnlichen Beweis einer kurzfristigen Basis im USD/JPY gibt. Die nächste Bewegung wird ein Pivot sein, und ein Bruch über den Hauptwiderstand bei 99,20 und 100 könnte helfen eine größere Wende zu bestätigen.

Geschrieben von David Rodriguez, Quantitativer Stratege für DailyFX.com

ssi_usd-jpy_body_Picture_8.png, Pullback beim Japanischen Yen bietet uns einen USD/JPY Long

Automatisieren Sie unsere auf dem SSI basierende Tradingstrategien via Mirror Trader kostenlos

Um den Speculative Sentiment Index und weitere Berichte von diesem Autor per Email zu erhalten, fügen Sie sich dem Verteiler via diesem Link hinzu.

David kontaktieren via

Twitter bei http://www.twitter.com/DRodriguezFX

Facebook bei http://www.Facebook.com/DRodriguezFX

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.