Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Japanischer Yen bereitet sich auf große Wende vor - aber wann?

Japanischer Yen bereitet sich auf große Wende vor - aber wann?

2013-08-08 14:05:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:
ssi_usd-jpy_body_Picture_13.png, Japanischer Yen bereitet sich auf große Wende vor - aber wann?

Japanischer Yen – Die breite Forex-Tradermasse kauft aggressiv und allgemein in die Schwäche des US Dollar (Ticker: USDOLLAR). Bedeutet dies, dass wir weitere USD/JPY-Tiefs sehen werden?

Trade Auswirkungen – USD/JPY: Die Massen sind nun in der extremsten netto-long Position beim USD/JPY, seitdem er sich in der Nähe der Rekordtiefs von Ende 2013 bewegt hatte. Eine rein entgegengesetzte Ansicht des Massensentiments begünstigt eine anhaltende Schwäche des Dollar/Stärke des Yen. Wie wir jedoch beim Euro/US-Dollar feststellen, liegt "die Masse" bei Wendepunkten oft richtig.

Bedeutet dies nun, dass wir zur Masse stoßen und in die Stürze des USD/JPY kaufen? Nein — Die Sentiment-Extreme sind nur im nachhinein klar. Wir werden jedoch die Reaktion des USD/JPY beobachten, ob und wann er die wichtige Unterstützung um ¥95 testet — die nächste Bewegung könnte ein Pivot sein.

Geschrieben von David Rodriguez, Quantitativer Stratege für DailyFX.com

ssi_usd-jpy_body_Picture_9.png, Japanischer Yen bereitet sich auf große Wende vor - aber wann?

Automatisieren Sie unsere auf dem SSI basierende Tradingstrategien via Mirror Trader kostenlos

Um den Speculative Sentiment Index und weitere Berichte von diesem Autor per Email zu erhalten, fügen Sie sich dem Verteiler via diesem Link hinzu.

David kontaktieren via

Twitter bei http://www.twitter.com/DRodriguezFX

Facebook bei http://www.Facebook.com/DRodriguezFX

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.