Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,09 % WTI Öl: -0,22 % Gold: -1,98 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bNiH0mfo9i
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,81 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,20 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Q6jTxFHQcB
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,60 % Dow Jones: -0,63 % Dax 30: -1,17 % CAC 40: -1,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/CaG7ZuuzWJ
  • „Paul, we need to hold that f...n 2.600. Buy the hell out of this market and don’t worry about the money. Talk to Jerome if you need some more.“ #Paultudorjones #SPX https://t.co/REOakG1atl
  • #Stocks https://t.co/GXR5L0ow24
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,80 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,17 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/NTajLGpFs8
  • New daily highs? Not. #DAX #SPX #DowJones https://t.co/qsoLaopMBj
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,50 % Silber: 0,57 % Gold: -1,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/nkZZzFVhpp
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,18 % 🇬🇧GBP: 0,08 % 🇯🇵JPY: 0,07 % 🇨🇭CHF: -0,65 % 🇦🇺AUD: -0,76 % 🇳🇿NZD: -1,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ItsQjIVs50
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,34 % S&P 500: 0,33 % Dax 30: -0,22 % CAC 40: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/hmL4dTF5ll
Analyse: Das voraussehbare Gold-Top traden

Analyse: Das voraussehbare Gold-Top traden

2013-07-19 15:20:00
Kristian Kerr, Senior Währungsstratege
Teile:

Um weitere Berichte von diesem Autor via Email zu erhalten, melden Sie sich bei Kristians Email-Verteiler via diesem Link an.

Die nächsten zwei Tradingtage scheinen für Gold von einer zyklischen Perspektive aus wichtig zu sein. Zahlreiche mittel- und kurzfristige Studien deuten darauf hin, dass es in dieser Zeitspanne bereit für irgendeine Art Wende ist. Mit dem starken Widerstand knapp darüber bei 1301/16 (50% Retracement des Anstiegs von 2008 bis 2011 und 4. Quadratwurzel-Progression des Tiefs seit Jahresbeginn), halten wir es für ein Top. Aufgrund der korrektiven Natur des Anstiegs ab dem Tief vom 28. Juni, sollte die vorhersehbare Wende eine gute Gelegenheit bieten, sich an den breiten Abwärtstrend anzupassen, der seit Oktober vorherrscht. Eine Schwäche unter das Tief dieser Woche um 1270 wird bestätigen, dass ein Top vorhanden ist, aber ein Schlusskurs unter dem wichtigen Gann-Unterstützungslevel bei 1248 ist wirklich nötig, um einen bevorstehenden, bedeutenden Rückgang zu signalisieren. Eine Stärke beim XAU/USD über 1316 nach Dienstag würde das Fenster des Wendezyklus entkräften und unseren Fokus nach oben richten.

XAU/USDTageschart: 19. Juli 2013

PT_short_xau_body_Picture_2.png, Analyse: Das voraussehbare Gold-Top traden

Charts erstellt mit Marketscope – von Kristian Kerr

Schlüssel-Eventrisiko der nächsten Woche:

PT_short_xau_body_Picture_1.png, Analyse: Das voraussehbare Gold-Top traden

Quelle: DailyFX Kalender

ZU BEOBACHTENDE LEVEL

Widerstand: 1316 (Gann), 1347 (Fibonacci)

Unterstützung: 1270 (Wochentief), 1248 (Gann)

STRATEGIE – XAU/USD bei 1312 verkaufen

Entry: 1312

Stop: 1-Tagesschluss über 1316

Ziel 1: 1248

Ziel 2: 1218

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.