Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,63 % Gold: 0,12 % WTI Öl: -0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/as9lzLuYhp
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/VZMElQrdA6
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,06 % S&P 500: -0,02 % Dax 30: -0,02 % Dow Jones: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Wlhzj6KbMu
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,09 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/7NhglF56NZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,41 % Gold: 0,13 % WTI Öl: -2,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/alTk5MwLju
  • Well seems someone had the #tradedeal info first or why #StockMarket reacted much earlier? #Dax #Spx $Spx
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,40 % 🇦🇺AUD: 0,24 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇬🇧GBP: -0,24 % 🇨🇦CAD: -0,24 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uVYuthlkOQ
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,05 % S&P 500: 0,03 % Dow Jones: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/xaPFVFnrm3
  • RT @phi_trading: #Gold H1: bildet gerade eine iSKS aus. Ziel wären dann 1487. Keine Beratung/Empfehlung etc. @AdlerTrading @SalahBouhmidi…
  • EUR/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short EUR/USD zum ersten Mal seit Nov 07, 2019 als EUR/USD in der Nähe von 1,11 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nbyV2wQMTI
Analyse: Wiederaufnahme des Abwärtstrends des EUR/GBP?

Analyse: Wiederaufnahme des Abwärtstrends des EUR/GBP?

2013-05-16 17:05:00
Kristian A. Kerr,
Teile:

Der EUR/GBP steckte den größten Teil der letzten drei Wochen in einer seitwärts bis nach oben geneigten Range fest, nachdem er bei dem 38% Retracement des Anstiegs von Juli bis Februar im Bereich bei 0,8400 Unterstützung gefunden hatte. Das breitere technische Bild bleibt jedoch negativ, da die allgemeine Schwäche, die das Cross zeigte, nachdem es an der langfristigen Fibonacci Konfluenz-Zone bei 0,8800 scheiterte, andeutet, dass im Februar und März ein wichtiges Hoch erreicht wurde. Zugkraft unterhalb des Fibonacci Unterstützungslevels bei 0,8400 ist nun nötig, um eine Wiederaufnahme des breiteren Rückgangs zu signalisieren.

Das kurzfristige zyklische Bild für den EUR/GBP schaut für ein paar Tage positiv aus. Ein Test des mittelfristigen Widerstands in der Form einer 2x1 Gann-Winkellinie des Hochs von 2013, der 3. Quadratwurzelprogression des Hochs von 2013 und des 61,8% Retracements des Rückgang von Ende April, welche alle im Bereich bei 0,8525/45 liegen, könnte in den nächsten paar Tagen erfolgen, und wir möchten gerne in Richtung dieses Bereichs verkaufen. Ein Schlusskurs oberhalb von 0,8545 würde signalisieren, dass eine stärkere Korrektur nach oben unterwegs ist.

Tageschart EUR/GBP: 16. Mai 2013

rang_eurgbp_body_Picture_2.png, Analyse: Wiederaufnahme des Abwärtstrends des EUR/GBP?

Charts erstellt mit Marketscope – Erstellt von Kristian Kerr

Eventrisiko in den kommenden Handelszeiten:

rang_eurgbp_body_Picture_1.png, Analyse: Wiederaufnahme des Abwärtstrends des EUR/GBP?

Quelle: DailyFX Kalender

ZU BEOBACHTENDE LEVEL

Widerstand: 0,8525 (2x1 Gann Winkellinie des Hochs 2013), 0,8545 (61,8% Retracement des Rückgangs von Ende April)

Unterstützung: 0,8405 (38% Retracement des Anstiegs von Juli bis Februar), 0,8385 (50% Retracement des Anstiegs von November bis Februar)

STRATEGIE – Sell EUR/GBP

Entry: 0,8520

Stop: Schlusskurs oberhalb 0,8545

Ziel 1: 0,8405

Ziel 2: 0,8360

Um weitere Berichte von diesem Autor via E-mail zu erhalten, melden Sie sich über diesen Link für den E-Mail Verteiler von Kristian an.

Um Kristian zu kontaktieren, schicken Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com. Folgen Sie mir auf Twitter unter@KKerrFX.

Suchen Sie andere Wege, um Unterstützungs- und Widerstandslevels festzulegen? Schauen Sie sich unser kostenloses Tutorial über die Anwendung der Fibonacci Retracements an.

Benötigen Sie eine Orientierungshilfe für das Trade-Risikomanagement? Laden Sie den kostenlosen Risiko-Management-Indikator herunter.

.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.