Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Forex Trading des Massen-Sentiment passt hinsichtlich GBP/USD Sell-Off

Forex Trading des Massen-Sentiment passt hinsichtlich GBP/USD Sell-Off

2013-05-09 15:00:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:
ssi_gbp-usd_body_Picture_15.png, Forex Trading des Massen-Sentiment passt hinsichtlich GBP/USD Sell-Off

GBP/USD – Ein bemerkenswerter Intraday-Verkauf des Britischen Pfunds fiel mit dem Kauf der Forex Trader-Masse zusammen; wir bevorzugen weiterhin den Verkauf des GBP/USD gegen den Schlüsselwiderstand.

Trade Implikationen – GBP/USD: Wir schrieben gestern, dass die tiefe FX Markt-Volatilität darauf hindeutet, dass das Britische Pfund kaum über den kritischen Widerstand bei der Marke $1,5610 durchbrechen würde, und tatsächlich glauben wir, dass es an einer relativ engen Trading Range festhalten wird. Die Tatsache, dass die Mehrheit der Trader zurzeit beim GBP/USD in Short-Position liegt (Short Order übertreffen Long-Positionen um 1,7 zu 1) würde uns normalerweise bullisch stimmen, aber wir können die Abwehr des Paares von seiner wichtigen Kursobergrenze nicht ignorieren.

Wir ziehen den Verkauf jeglicher wesentlicher GBP Bounces mit Halten der wichtigen Hochs vor.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.