Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Breite Forex Trader-Masse verkauft Britisches Pfund, nachdem es an kritischem Widerstand scheitert

Breite Forex Trader-Masse verkauft Britisches Pfund, nachdem es an kritischem Widerstand scheitert

2013-05-02 16:20:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:
ssi_gbp-usd_body_Picture_13.png, Breite Forex Trader-Masse verkauft Britisches Pfund, nachdem es an kritischem Widerstand scheitert

GBP/USD – Der aggressive Verkauf der breiten Forex Trader-Masse brachte unser auf Sentiment basierende Momentum2-System dazu, das Britische Pfund gegen den US Dollar zu kaufen, aber ein Stocken des GBP/USD beim kritischen Widerstand warnt vor einer möglichen Wende.

Trade Implikationen – GBP/USD: Die rein auf Sentiment basierende Momentum2-Strategie ging beim GBP/USD ab $1,5280 in Long-Position und wurde von ihrem Trailing Stop beim Abprall des US Dollars heute morgen (GBP/USD Pullback) entfernt. Ähnlich wie beim EUR/USD, weist die Tatsache, dass das Hoch seit Monatsbeginn vom GBP ($1,5605) fast gleichzeitig bei der Eröffnung der US-Handelszeit am ersten Tag des Monats erreicht wurde, darauf hin, dass ein wichtiges Top bestehen könnte.

Das besagte Hoch ist außerdem das 50% Fibonacci Retracement des BIP-Abwärtstrends des laufenden Jahres, und ist einfach zu sehr ein Zufall, als dass man es unbeachtet lassen könnte. Das Massen-Sentiment lässt vermuten, dass das GBP/USD sich weiter auf der Oberseite befindet, doch wir versuchen eigentlich auf Basis der Forex Saisonalitätsmuster und kritischen technischen Levels gegen die Hochs zu verkaufen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.