Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @CHenke_IG: DAX: Jahresendspurt gerät ins Stocken https://t.co/JwIrEDc4aI #dax30 #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland h…
  • Goldpreis Analyse: Gold-ETF Abflüsse im November https://t.co/IZh3aTAJ19 #Gold #ETF #XAUUSD #Goldpreis #investment @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/SdO4cg8pQg
  • Yes but that`s nothing new anymore I guess, so don`t expect to much from it 😉 https://t.co/Ri1fMbOjhY
  • 🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (DEC), Aktuell: 11.2 Erwartet: N/A Vorher: -1.0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (DEC), Aktuell: 10.7 Erwartet: 1.1 Vorher: -2.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (DEC), Aktuell: 10.7 Erwartet: 0 Vorher: -2.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (DEC), Aktuell: -19.9 Erwartet: -22.1 Vorher: -24.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (DEC) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (DEC) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0 Vorher: -2.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (DEC) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -22.1 Vorher: -24.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
Japanische Yen Prognose ist bullisch, was ist mit den Trade Setups?

Japanische Yen Prognose ist bullisch, was ist mit den Trade Setups?

2013-03-28 15:00:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:
ssi_usd-jpy_body_Picture_16.png, Japanische Yen Prognose ist bullisch, was ist mit den Trade Setups?

USD/JPY – Die Retail Forex Trading Massen kaufen weiterhin aggressiv in die Schwäche des US Dollar, da der Japanische Yen sich stärkt, was uns zu einer mäßig bärischen USD/JPY Trading-Tendenz verleitet.

Trade Implikationen – USD/JPY: Unsere sentiment-basierte Breakout2 Trading-Strategie hält momentan Long-Positionen im Japanischen Yen gegen den US Dollar, Australischen Dollar und das Britische Pfund (Short USD/JPY, AUD/JPY, GBP/JPY). Das System hat diese JPY Crosses verkauft, da sie wichtige Tiefs brechen und dies bei Zeiten starker Markt-Volatilität in der Regel gut funktioniert. Doch, wie unser “Volatilität” Indikator zeigen wird, gibt es kaum Erwartungen an große Yen Bewegungen in den kommenden Tagen und Wochen. Unser SSI lässt uns bullisch im JPY (bärisch im USD/JPY), doch wir benötigen einen Anstieg der Volatilitätserwartungen bevor wir raten, mit ganzem Herzen der jüngsten Stärke nachzujagen.

Geschrieben von David Rodriguez, Quantitativer Stratege für DailyFX.com

Um den Speculative Sentiment Index und weitere Berichte von diesem Autor per Email zu erhalten, fügen Sie sich dem Verteiler via diesem Link hinzu.

ssi_usd-jpy_body_1a_2.png, Japanische Yen Prognose ist bullisch, was ist mit den Trade Setups?

Sehen Sie sich die Automatisierung des High-Volatility Breakout2 Trading Systems via unseres vorherigen Artikels und der Webinar-Aufzeichung an.

Auto-Trading der Trendwende mit dem Momentum2-System via unseres vorherigen Artikels und der Webinar-Aufzeichnung.

Traden Sie starke Trends mit unserem Momentum1 Trading System, und sehen Sie sich ein archiviertes Webinar an.

Verwenden Sie unser dem Trend entgegengesetztes Range2 Trading System, und sehen Sie sich eine archivierte Webinar-Anleitung über Automatisierung an.

Neu im FX Markt? Lernen Sie mehr in unserem Video Trading Führer.

David kontaktieren via

Twitter bei http://www.twitter.com/DRodriguezFX

Facebook bei http://www.Facebook.com/DRodriguezFX

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.