Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,02 % Gold: -0,05 % WTI Öl: -0,49 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/2KjVbOQIfA
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,05 % 🇯🇵JPY: 0,00 % 🇪🇺EUR: -0,07 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,19 % 🇳🇿NZD: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/P8L5IMqmKy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,91 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/qwRkxEQR3K
  • 🇯🇵 JPY Handelsbilanz - auf Zahlungsbilanzbasis (Yen) (OCT), Aktuell: ¥254.0b Erwartet: ¥138.8b Vorher: ¥1.1b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • 🇯🇵 JPY Bank Lending Ex-Trusts (YoY) (NOV), Aktuell: 2.3% Erwartet: N/A Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • 🇯🇵 JPY Bankdarlehen inkl. Trusts (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: 2.1% Erwartet: N/A Vorher: 2.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • 🇯🇵 JPY Gross Domestic Product Annualized s.a. (QoQ) (3Q F), Aktuell: 1.8% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • ✅ The shorter the time frame and #trading the more you will have to focus on markets. Usually non-stop. But it’s also not correct to say, the longer the time frame the better sleep you will have. depends not on the time frame, but on risk management strategies. Keep real ✅
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
Analyse: Erwartung einer Wende beim USD/CAD um den Feiertag herum

Analyse: Erwartung einer Wende beim USD/CAD um den Feiertag herum

2013-03-28 20:10:00
Kristian A. Kerr,
Teile:

Aus irgendeinem Grund oder andere Währungsmärkte tendieren dazu, um wichtige Feiertage herum Wenden zu verursachen. Das Osterfest ist vor allem bekannt dafür. Wir denken, das liegt daran, dass die Kapitalmärkte in Europa über mehrere Tage geschlossen sind - dies führt andernorts zu einer reduzierten Liquidität. Während ein Mangel an Liquidität oftmals die Aktivität reduziert, da niemand Transaktionen tätigen will, verursacht dies starke Bewegungen und eine zunehmende Volatilität. Die mangelnde Liquidität führt manchmal zu bedeutenderen Kurssprüngen, da die Teilnehmer gezwungen sind, auf Nachrichten oder andere auslösende Momente zu reagieren. Wir würden nie dafür einstehen, Gegentrend-Trading zu empfehlen, nur weil ein Feiertag ansteht, aber wenn ein Feiertag mit anderen zyklischen Methoden zusammentrifft, bietet dies oft eine solide Risiko-Rendite-Möglichkeit.

Wir werden darauf achten, in den nächsten Tagen Long-Funds (USD/CAD) zu erhalten. Ein klares, Fibonacci-bezogenes mittelfristiges Zykluswendefenster beginnt am Freitag und zieht sich bis Dienstag hin. Gleichzeitig nähert sich der Wechselkurs einer wichtigen Unterstützungszone zwischen 1,0120/40. In diesem Bereich gibt es zahlreiche wichtige Retracements in Bezug auf die Range seit Jahresbeginn, und zwar eine gemessene Bewegungsprojektion vom Rückgang von Anfang März und der 2. Quadratwurzel-Progression vom diesjährigen Hoch. Dies alles ist voraussichtlich wichtig. Ein erfolgreicher Test dieser Zone mit der positiven Zyklizität der nächsten Woche sollte den Fonds höhere Kurse bringen.

USD/CAD Tageschart: 28. März 2013

Range_trade_funds_buy_body_Picture_2.png, Analyse: Erwartung einer Wende beim USD/CAD um den Feiertag herum

Charts erstellt mit Marketscope – Von Kristian Kerr

Eventrisiko in den kommenden Handelszeiten:

Range_trade_funds_buy_body_Picture_1.png, Analyse: Erwartung einer Wende beim USD/CAD um den Feiertag herum

Quelle: DailyFX Kalender

ZU BEOBACHTENDE LEVEL

Widerstand: 1,0195 (Hoch vom Mittwoch), 1,0240 (Gann-Level)

Unterstützung: 1,0140 (50% der Range seit Jahresbeginn), 1,0120 (gemessene Bewegung vom Rückgang anfangs März)

STRATEGIE – USD/CAD kaufen

Entry: 1,0145

Stop: 1,0095 (-50 Pips)

Ziel 1: 1,0240

Ziel 2: 1,0285

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.