Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @BakktBot: This week's summary of Bakkt Bitcoin Monthly Futures: 💪 Total volume: $75 million (-8%) 💰 Max open interest: $5.8 million (-…
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
Analyse: Wende beim USD/JPY?

Analyse: Wende beim USD/JPY?

2013-03-21 18:13:00
Kristian Kerr, Senior Währungsstratege
Teile:

In den letzten paar Monaten war es eine recht schmerzhafte Erfahrung den USD/JPY zu verkaufen, zumindest für diejenigen, die sie gemacht haben. Mit Ausnahme der Ohnmacht Ende Februar mit fast 4 großen Zahlen war der Aufwärtstrend beim Wechselkurs bemerkenswert stabil. Nach dem Scheitern am Schlüssel-Gann-Widerstand, der mit dem Februar-Tief im Bereich 96,55 zusammenhängt, hat das Paar begonnen, einige Anzeichen von Verteilung zu zeigen; am bemerkenswertesten war ein klares Scheitern, das jüngste Hoch in dieser Woche erneut zu testen. Unsere kurzfristigeren zyklischen Studien gingen am Donnerstag auf negativ. Somit scheint es, dass die Zeit reif dafür ist die Short-Seite anzugehen. Das Level 94,60 ist eine wichtige Gann Unterstützung, und eine Schwäche unterhalb dieses Level ist ein weiterer Hinweis, dass ein einigermaßen wichtiger Rückgang beginnt.

Die Jahreszeit stützt ebenfalls einen möglichen Gegentrend, denn das Monatsende fällt mit dem Ende des Geschäftsjahres für Unternehmen in Japan zusammen. Um diese Zeit herum repatriieren die japanischen Unternehmen traditionell ihr Kapital für die Bilanz. Es ist zudem die Zeit, in der wichtige Entscheidungen getroffen werden, und mit einem so schwachen Yen in den letzten Monaten können wir uns vorstellen, dass die Buchhalter der Unternehmer viel Arbeit haben. Dies könnte auf den Spot-Markt starke Auswirkungen haben.

USD/JPY Tageschart: 21. März 2013

Range_trade_yen_body_Picture_2.png, Analyse: Wende beim USD/JPY?

Charts erstellt mit Marketscope – von Kristian Kerr

Eventrisiko in den kommenden Handelszeiten:

Range_trade_yen_body_Picture_1.png, Analyse: Wende beim USD/JPY?

Quelle: DailyFX Kalender

ZU BEOBACHTENDE LEVEL

Widerstand: 0,9560 (Gann Level), 0,9610 (Hoch seit Wochenbeginn)

Unterstützung: 0,9460 (Gann Level), 0,9405 (Tief vom Montag)

STRATEGIE – USD/JPY bei Stärke verkaufen

Entry: 0,9535

Stop: 0,9616 (-81 Pips)

Ziel 1: 0,9370

Ziel 2: 0,9310

Zeitrahmen: 3-5 Tage

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.