Verpassen Sie keinen Artikel von Jamie Saettele

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Jamie Saettele abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

DailyBars

eliottWaves_eur-usd_body_eurusd.png, EUR/USD: Bullische Tendenz aufgrund von Rallye über 1,3075 ausgelöst

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT mit Marketscope 2.0

Sind Sie neu bei FX, oder möchten Sie Ihren Trading IQ wissen?

FOREX Analyse: Man sollte das Level bei 1,2875 im Gedächtnis behalten, falls sich der EUR/USD unterhalb 1,2962 bewegt, aber die Rallye über 1,3074 deutet an, dass eine Erholung bis 1,3300-1,3400 unterwegs ist (insbesondere 1,3247 und 1,3433). Der Rückgang ab 1,3711 ist impulsiv (5 Wellen), somit bewegte sich der größere Trend wahrscheinlich nach unten (mit größer meine ich, rückdatiert bis zu dem Tief von 2012), aber eine Erholung bis 1,3350-1,3430 (vorheriges Pivot und Fibonacci Level) würde gut innerhalb der Grenzen einer normalen Korrektur in der 2. oder B-Welle liegen. Falls die beschriebene Interpretation richtig ist, wird die Rallye fast den ganzen März anhalten. Als eine Korrektur kann die Rallye verschiedene Formen annehmen (Zickzack, flach oder eine komplexe Kombination). Diese verschiedenen Möglichkeiten schaffen eine etwas schwierigere Trading Umgebung, aber 2. Wellen (oder B-Wellen) sind normalerweise steil und tief (Zickzack).

FOREX Trading Strategie: Die Rallye über 1,3074 ließ mich zu bullisch wechseln (man betrachte auch das Volumen). Auch wenn der größere Trend wahrscheinlich nach unten geht, ist das Risiko bei Longs kontrollierbar, und es gibt genug Raum nach oben, um bullisch zu sein. Ich möchte Dips bis 1,3040/70 kaufen, mit einem Stop unterhalb 1,2960, erstem Ziel bei 1,3250 und einem offenen zweiten Ziel.

LEVEL: 1,2875 1,2963 1,3043 1,3161 1,3250 1,3305