Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 (USD) Philadelphia Fed Business Outlook (SEP), Aktuell: 12.0 Erwartung: 10.5 Zuvor: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇺🇸 (USD) Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14), Aktuell: 208k Erwartung: 213k Zuvor: 206k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇺🇸 (USD) Fortlaufende Ansprüche (SEP 7), Aktuell: 1661k Erwartung: 1672k Zuvor: 1674k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,85 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zHql2XFcur
  • In Kürze:🇺🇸 USD Fortlaufende Ansprüche (SEP 7) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1672k Vorher: 1670k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 214k Vorher: 204k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Philadelphia Fed Business Outlook (SEP) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 10.5 Vorher: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇨🇦 CAD ADP Canada Releases Aug. Payroll Estimates um 12:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,63 % 🇯🇵JPY: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,33 % 🇬🇧GBP: -0,00 % 🇳🇿NZD: -0,14 % 🇦🇺AUD: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OwtOpXj3b9
  • Bank of England (#BOE) hält die Zinsen konstant, warnt #Brexit Verzögerung würde das Wachstum beeinträchtigen. #FX #GBPUSD @DavidIusow
Der Japanische Yen gibt erneut nach, weiterer Fall wahrscheinlich

Der Japanische Yen gibt erneut nach, weiterer Fall wahrscheinlich

2013-03-07 16:02:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:
ssi_usd-jpy_body_Picture_16.png, Der Japanische Yen gibt erneut nach, weiterer Fall wahrscheinlich

USD/JPY – Die Retail-Forex-Trader haben aggressiv die Stärke des US-Dollars gegenüber dem Japanischen Yen verkauft, und die steile Wende in der Positionierung führte unsere auf Sentiment basierten Strategien dazu die USD/JPY Stärke zu kaufen.

Trade Implikationen – USD/JPY: Letzte Woche haben wir geschrieben, dass unsere Breakout-basierten und dem Trend folgenden Strategien den USD/JPY, EUR/JPY, GBP/JPY und AUD/JPY verkauft haben. Dennoch zwang eine bemerkenswerte Umkehr der Kursbewegung und des Sentiments diese Systeme dazu, bei den Yen Crosses auf long zu gehen (und bei dem JPY selbst short). Davor warnten wir vor einem möglichen Extrem des Sentiments, welches einen größeren Ausverkauf des USD/JPY erzwingen könnte. Dennoch erwies sich diese Umkehr als kurzlebig, und die Märkte scheinen allzu bereit den JPY weiter nach unten zu schicken (und den USD/JPY nach oben).

Geschrieben von David Rodriguez, Quantitativer Stratege für DailyFX.com

Um den Speculative Sentiment Index und weitere Berichte von diesem Autor per Email zu erhalten, fügen Sie sich dem Verteiler via diesem Link hinzu.

ssi_usd-jpy_body_1a_2.png, Der Japanische Yen gibt erneut nach, weiterer Fall wahrscheinlich

Schauen Sie sich die Automatisierung des High-Volatility Breakout2 Trading System in unserem vorherigen Artikel und der Webinar-Aufzeichnung an.

Auto-Trading der Trendwende mit dem Momentum2-System via unseres vorherigen Artikels und der Webinar-Aufzeichnung.

Traden Sie starke Trends mit unserem Momentum1 Trading System und sehen Sie sich ein archiviertes Webinar an.

Verwenden Sie unser dem Trend entgegengesetztes Range2 Trading System, und sehen Sie sich eine archivierte Webinar-Anleitung über Automatisierung an.

Neu im FX Markt? Lernen Sie mehr in unserem Video Trading Führer.

David kontaktieren via

Twitter bei http://www.twitter.com/DRodriguezFX

Facebook bei http://www.Facebook.com/DRodriguezFX

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.