0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD Technische Hinweise verbessern sich weiter

EUR/USD Technische Hinweise verbessern sich weiter

2013-02-27 23:43:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

DailyBars

eliottWaves_eur-usd_body_eurusd.png, EUR/USD Technische Hinweise verbessern sich weiter

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT mit Marketscope 2.0

Sind Sie neu bei FX, oder möchten Sie Ihren Trading IQ wissen?

FOREX Analyse: Das technische Bild des EUR/USD verbessert sich weiterhin. Am Montag war die Range groß (die größte seit 60 Tagen... stellte ein JS Thrust fest) und das CME Volumen war das größte seit dem 02.08.2012. Range und Volumen dieser Größenordnung sind typisch, wenn eine Bewegung dem Ende zugeht. Das Tief vom Januar bei 12996 hielt zwei Tage lang stand und setzte währenddessen ein 1x1 Pivot. Aktuell testet der Kurs den Widerstand durch das Tief vom Freitag, und die Bullen sehen sich den Rest der Woche ebenso einem kurzfristigen Trendlinienwiderstand gegenüber. Schwäche unterhalb von 12996 eröffnet den Weg bis zu 12875 und 12802 (200-tägiger Average liegt zwischen diesen beiden Levels). Die Marke 13062 wird erneut vor 13018 als Unterstützung angesehen.

FOREX Trading Strategie: Die Hinweise sind konstruktiv, und ich würde hier nicht short gehen. Doch es gibt keine ausreichenden Hinweise, um einen letzten Test oder ebenso einen Fall unter 13018 auszuschließen. Kurzfristig sollte man den Fokus auf 13062 und 13196 richten.

LEVEL: 12875 12996 13062 13144 13196 13245

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.