Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Forex Analyse: Kanadischer Dollar bietet Range Trading

Forex Analyse: Kanadischer Dollar bietet Range Trading

David Rodriguez, Head of Product
ssi_usd-cad_body_Picture_8.png, Forex Analyse: Kanadischer Dollar bietet Range Trading

USD/CADDie Retail Forex Trader haben den US Dollar (Ticker: USDOLLAR) gegen den Kanadischen Dollar gekauft, und eine konträre Sicht des Massensentiments weist auf weitere USD/CAD Rückgänge hin. Trader blieben netto long USD/CAD, seitdem dieser im Oktober unter C$0,9900 kreuzte.

Trade Implikationen – USD/CAD: Unsere sentimentorientierten Trading Strategien haben beim Trading des USD/CAD gemischte Ergebnisse gezeigt, und tatsächlich ist eines unserer Systeme momentan short, während ein anderes long ist. Solch zugegeben verwirrende Signale geben uns bei dem größtenteils range-gebundenen Paar wenig Grund größere Bewegungen in irgendeine Richtung zu bevorzugen. Stattdessen würden wir die Verwendung von Range-Trading Strategien bis auf weiteres unterstützen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.