Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Der Ölpreis (#Brent #WTI ) ist am Montag wieder gefallen, nachdem bezüglich des Mini-Deals keine Klarheit durch die beiden Verhandlungspartner geschaffen werden konnte. @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/oOQBNPJ4Na #crudeoilsupply #Oil #CL_F https://t.co/eAdV0PTyBl
  • In Kürze:🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (OCT) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -22.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (OCT) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -26.8 Vorher: -22.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (OCT) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -23.0 Vorher: -19.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • Der #Bitcoin steckt seit September in einer Handelspanne fest und konnte noch keinen erfolgreichen Ausbruch vorweisen. Derzeit bildet sich ein kleines fallendes #Dreieck, welches den Kurs temporär belasten könnte. https://t.co/JTkfR8zqEt @DavidIusow @CHenke_IG #BTCUSD https://t.co/uXTkkM2Mp5
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Governor Mark Carney Speaks In Parliamentary Testimony um 08:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Employment Change 3M/3M (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 26k Vorher: 31k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP ILO Unemployment Rate 3Mths (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3.8% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Weekly Earnings ex Bonus (3M/YoY) (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3.7% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Average Weekly Earnings (3M/YoY) (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.0% Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
FOREX ANALYSE: Japanischer Yen klar von Korrektur gefährdet

FOREX ANALYSE: Japanischer Yen klar von Korrektur gefährdet

2013-01-03 15:25:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:
ssi_usd-jpy_body_Picture_12.png, FOREX ANALYSE: Japanischer Yen klar von Korrektur gefährdet

USD/JPY – Die Forex Trader-Masse bleibt beim US Dollar (Ticker: USDOLLAR) gegenüber dem Japanischen Yen in Netto-Short-Position, da das Paar neue Jahreshochs erzielt, was uns wiederum bestätigt, dass der USD/JPY einen langfristigen Boden begildet hat. Die wirkliche Gefahr einer kurzfristigen USD/JPY Korrektur warnt uns jedoch davor, in die bestehende Stärke zu kaufen.

Der Japanische Yen fällt weiterhin ab, und der Abwärtstrend ist klar ersichtlich, aber wir sehen eine wirkliche Gefahr von extremem Sentiment, da das FX Futures und Options-Sentiment auf seinem bärischsten Stand beim JPY (bullisch USD/JPY) seit Jahren ist. Außerdem ist es bemerkenswert, dass das Suchvolumen für “USDJPY” via Google auf seinem Höchststandist, seitdem das Paar ein Rekordtief im März 2011 erreichte. Unserer Meinung nach könnte dies eine Warnung vor einem populären Sentiment-Extrem sein.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.