Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,26 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TsS4Qkl8Zn
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: 0,00 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇬🇧GBP: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,39 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/rQbBcBWCbU
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,10 % Dow Jones: -0,12 % CAC 40: -0,22 % Dax 30: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cVL2Hx2vm2
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,26 % Silber: 0,02 % Gold: -0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GDiabF7xCa
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,05 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,08 % 🇬🇧GBP: -0,12 % 🇳🇿NZD: -0,43 % 🇦🇺AUD: -0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/8b1DQxAzqL
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,26 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/DfUU6gx9aU
  • 🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (FEB), Aktuell: 4.75% Erwartet: 4.75% Vorher: 4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (FEB), Aktuell: 4.05% Erwartet: 4.05% Vorher: 4.15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.05% Vorher: 4.15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.75% Vorher: 4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
Forex Analyse: EUR/AUD tradet in ein kurzfristiges Top

Forex Analyse: EUR/AUD tradet in ein kurzfristiges Top

2012-12-19 16:20:00
Christopher Vecchio, CFA, Senior Währungsstratege
Teile:

Der EUR/AUD war im Jahr 2011 der Inbegriff des risikoreichen Trades: Ohne Safe-Haven in diesem Währungspaar, wurden die Ströme allgemein von der Nachfrage nach ertragsarmen oder ertragreichen Währungen diktiert. In Panikzeiten hatte der EUR/AUD entsprechend eine Rallye; und in optimistischen Zeiten fiel der EUR/AUD. Wir können dieses Ereignis bis in den Herbst 2012 verfolgen, und der EUR/AUD setzte oft Tops oder Boden am oder um den Tag des S&P 500.

Dieses Jahr war jedoch anders. Sogar in schwierigen Marktzeiten, vor allem zwischen Mitte April bis Anfang August, fiel der EUR/AUD, vor allem wegen der Tatsache, dass der Euro am eigentlichen Unbehagen des Markts schuld war. Aber seitdem der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi am 24. Juli sagte, er würde "alles Nötige tun", um den Euro zu retten, benimmt sich der Euro wie die risikoreichere Währung (wie typisch der Australische Dollar, wegen seinem hohen Ertrag im Vergleich zu den anderen Hauptwährungen).

Im schnellen Vorlauf bis heute, und bei der temporären Auszeit für die europäischen Schuldenkrise wegen der Feiertage, liquidieren die Investoren weltweit ihre Short-Positionen EUR/XXX - damit haben die EUR/AUD, EUR/GBP, EUR/JPY und EUR/USD, was immer Sie haben - alle eine ziemlichen Rallye vollzogen. Der EUR/AUD ist unsere Lieblingschance, um tiefere Umkehrungen zu suchen, nachdem eine Liste von Problemen das Britische Pfund (schrecklich schwache Wirtschaft), den Japanischen Yen (neuer extremer, eine expansive Geldpolitik befürwortender Premierminister) und den US Dollar (Feds QE3, MBS Agency Ankäufe und Staatsanleihenkauf von $85 Mrd./Monat) belasten.

ZU BEOBACHTENDE LEVEL

Widerstand: 1,2720 (Abwärtstrendlinie von den Hochs im Mai und Oktober 2012), 1,2820/25 (Hoch vom Oktober 2012)

Unterstützung: 1,2585 (monatlich R1), 1,2535, 1,2400 (Aufwärtstrendlinie ab Tiefs vom August und November 2012).

EUR/AUD 4-Stunden Chart: 19. Dezember 2012

Forex_Analysis_EURAUD_Trading_into_a_Near-term_Top_fx_news_currency_trading_technical_analysis_body_Picture_1.png, Forex Analyse: EUR/AUD tradet in ein kurzfristiges Top

Charts erstellt unter Anwendung von Marketscope – Vorbereitet von Christopher Vecchio

STRATEGIE – SHORT-POSITION EUR/AUD

Entry:1,2720

Stop: 1,2830 (-110-Pips)

Ziel 1 (Rendite/Risiko-Verhältnis): 1,2585 (+135-Pips, 1,23)

Ziel 2: 1,2535 (+185-Pips, 1,68)

Ziel 3: 1,2400 (+320-Pips, 2,91)

Zeitspanne: 1 bis 2 Wochen

EVENTRISIKO – 20. bis 28. Dezember

Forex_Analysis_EURAUD_Trading_into_a_Near-term_Top_fx_news_currency_trading_technical_analysis_body_Picture_6.png, Forex Analyse: EUR/AUD tradet in ein kurzfristiges Top

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.