Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
FOREX technische Analyse: EUR/USD prallt vom Kanal und Fibonacci Konfluenz ab

FOREX technische Analyse: EUR/USD prallt vom Kanal und Fibonacci Konfluenz ab

Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst

DailyBars

FOREX_Technical_Analysis_EURUSD_Bounces_from_Channel_and_Fibonacci_Confluence_body_eurusd.png, FOREX technische Analyse: EUR/USD prallt vom Kanal und Fibonacci Konfluenz ab

Chart Erstellt von Jamie Saettele, CMT

FOREX Beobachtungen: Das Hoch des Monats ist bisher Tag 1, und der EUR/USD hat in die Kanalunterstützung und die 100% Extensionen der 13172-12803 und 13139-12882 Rückgänge hinein getradet. Der Bounce von der Konfluenz technischer Level überschneidet sich minimal mit dem Trend und lässt vermuten, dass die Stärke korrektiver Natur ist.

FOREX Trading Strategie Implikationen: Die Rallye vom Tief am Dienstag, wenngleich korrektiv, könnte der Anfang einer Extension zu 12842/82 sein. Somit ist das Risiko geringer in Richtung 12982. Ich würde ebenso auf Schwäche bei einem Fall unter 12762 setzen. Fazit: Das Risiko liegt tiefer, doch ich würde es vorziehen leicht höhere Level zu verkaufen, oder ein neues Tief.

LEVEL: 12650 12692 12762 12842 12882 12924

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.