Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Rohöl bleibt am unteren Ende der Skala

Rohöl bleibt am unteren Ende der Skala

2012-06-13 23:29:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Daily Bars

eliottWaves_oil_body_crude.png, Rohöl bleibt am unteren Ende der Skala

Erstellt von Jamie Saettele, CMT

Rohölpreise wendeten sich heute knapp über dem 50% Retracement vom Rückgang am Montag. Der Widerstand erstreckt sich zu 8.450/60 (61,8% und dem Intraday-Pivot vom Montag). Ich habe keine Ahnung, ob das Rohöl seinen bereits ausgedehnten Abstieg weiterführen wird, aber die kürzliche Sprungkraft und jegliches Zurückschnellen in den erwähnten Widerstand bieten eine Gelegenheit, sich an dem Abwärtstrend gegen 87 auszurichten (hierbei handelt es sich um Spotkurse). In extrem scharfen Abwärtstrends schadet es nicht, darauf hinzuweisen, dass der RSI nicht weit über 30 geht.

Level: 7.900 8.000 8.105 8.394 8.450 8.585

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.