Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD hält Unterstützung vom täglichen Tief und Fibonacci

EUR/USD hält Unterstützung vom täglichen Tief und Fibonacci

Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst

TäglicheBalken

eliottWaves_eur-usd_body_eurusd.png, EUR/USD hält Unterstützung vom täglichen Tief und Fibonacci

Zusammengestellt von Jamie Saettele, CMT

„Ich möchte keine Richtung vorhersagen, wenn sich der Markt seitwärts bewegt, da der EUR/USD jedoch nicht in der Lage ist, 13000 nach 3 Versuchen in den letzten 3 Monaten zu durchbrechen, deutet darauf hin, dass der Durchbruch höher liegen wird.” Der EUR/USD wurde niedriger gehandelt und hat in der Mitte der kürzlichen Tiefs (13155 und 13105) angehalten. Der Preis hielt die Unterstützung von dem 61,8 % Retracement des Anstiegs von dem 12994 und 23/4 Tief. Eine Schwäche (vielleicht bei NFP) würde immer noch eine Unterstützung von den 18/4 Tief bei 13057 vor dem Range-Tief von 12973 hervorrufen. Je näher sich der EUR/USD dem Range-Boden nähert, desto mehr Gewinn/Risiko Faktoren werden aufgebaut.

Ideen:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.