Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD Bollinger-Bänder Definieren Range

EUR/USD Bollinger-Bänder Definieren Range

Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst

DailyBars

eliottWaves_eur-usd_body_eurusd.png, EUR/USD Bollinger-Bänder Definieren Range

Zusammengestellt von Jamie Saettele, CMT

Bollinger-Bänder geben weiterhin die EUR/USD Range vor. Das Event-Risiko bleibt in der restlichen Woche hoch, aber hüten Sie sich, der ersten scharfen Bewegung nachzulaufen (so wie der Rückgang heute Morgen). Der Preis ist beim jetzigen Niveau verwundbar, aber die jüngsten Tiefs bei 1,3155 und 1,3105 sind Unterstützungen und Spitzen auf diese Marken, wie sie bei neuen Nachrichten entstehen können, sind Kandidaten für eine Abschwächung auf 1,2995. Ich möchte keine Richtung vorschlagen, solange der Markt seitwärts geht, aber die Unfähigkeit des EUR/USD, nach 3 Anläufen in den letzten beiden Monaten die 1,3000 zu durchbrechen, deutet auf einen Bruch nach oben hin.

Fazit (nächste 5 Tage): ?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.