Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,32 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,36 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/0vZ9B9xG94
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,19 % Silber: -0,72 % WTI Öl: -1,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/oZyTFCrwLh
  • RT @boerseARD: Drohen Autozölle von 25 Prozent? | Aktien News | https://t.co/c71HiCD64G https://t.co/LhRT2QJu9s
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,39 % 🇯🇵JPY: 0,23 % 🇬🇧GBP: 0,02 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/WWJx1WvcXU
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,08 % Dow Jones: -0,10 % CAC 40: -0,26 % Dax 30: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/5jJWnYWl3q
  • premarket attempt of the $DAX bulls. @StrayDogTrading is that correct, that a preview cash close that is appr. 100 points away has a higher prob. to be filled? https://t.co/jK0zRUrB1r
  • 🇩🇪 DAX Ausblick: Das Glück währte nicht lange https://t.co/2MCOq3id9N #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j5KyJ87W47
  • It looks not so strange in this chart #DAX https://t.co/ew32MuWkYs https://t.co/BQ91jyAjL9
  • As if the market wants to say. „Let me just push the last bear into ATH and become a bull and then we can go on to close all the open gaps“ #DAX #DAX30 https://t.co/jwks28Ozew
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,40 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,82 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/6PrnwXGoaQ
Gold rutscht unter den 20-Tages-Durchschnitt

Gold rutscht unter den 20-Tages-Durchschnitt

2012-04-16 21:13:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Tägliche Balken

eliottWaves_gold_body_gold.png, Gold rutscht unter den 20-Tages-Durchschnitt

Zusammengestellt von Jamie Saettele, CMT

"Der Preis hangelt sich an einer langwährenden Trendlinie entlang, die auf den Tiefs von 2008, 2010 und Dezember 2011 basiert. Ein Ausbruch aus dieser gut definierten Trendlinie würde eine bedeutende Veränderung anzeigen. Die Abwärtsbewegung ist unter dem April-Hoch von 1683,35 favorisiert. Wenn das April-Hoch überschritten würde, sollte sich das Hauptaugenmerk auf Drehpunkte vom März verschieben (1696,88, 1716,55, 1726,05)."

Unterm Strich (die nächsten 5 Tage) – niedriger

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.