Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Crypto - I was asked for a technical overview for #DUSK - We can see that $DUSK is at crucial point in 4H-Chart. We are testing the MA-200 and we are losing trend momentum. $0,35 needs to hold otherwise we could see further consolidation heading $0,29. https://t.co/lFDtXLHCH8
  • In dieser Woche befinden wir uns genau in der Mitte des Monats. Historisch konnten wir beobachten, dass der #DAX aber auch andere Aktienindizes wie z.B. der #DJIA #AEX uvm. in dieser Phase tendenziell steigen. Was können wir diese Woche vom $DAX erwarten? https://t.co/RQwL2aFlCe https://t.co/5dTZZPP49k
  • #forexlifestyle #Forex #GBPUSD https://t.co/miIbd3vyqi
  • Pfund Sterling (GBP/USD): Erwartete Erholung gestartet? 👉https://t.co/SkOLAZXMkH #GBPUSD #GBP #forexlifestyle #forextrading #forexmarket @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/l25PUQB9Ei
  • TG1 erfolgt https://t.co/5fq67kOWTZ
  • #Litecoin - This is one example why I love to trade #cryptocurrencies with technical analysis - Look on $LTC on a daily how it perfectly created a healthy uptrend with higher highs and lows. Surprisingly the lows fall together with the MA-55. Next target: $300. #Crypto https://t.co/ON14UUS9f3
  • #DAX #Daytrading. Erster Versuch long hier. (Keine Anlageberatung) https://t.co/NosxuqxRbu
  • #DAX is currently trending in a range. We are in the middle of the month. 9th to 11th trading day are considered the best in the month. A breakout with a takeover of the upper #Bouhmidi band, could continue the trend and confirm #April as the best month of the year. #trading https://t.co/PYnCDmjmVP
  • #GBPUSD mit möglichem Tief https://t.co/Z9RoxewqQs
  • Erfahre heute u.a. mehr über den #Bauholz -Boom und über die saisonal beste Phase im Monat an den Aktienmärtken. Melde dich kostenfrei für meinen täglich erscheinenden #Börsenbrief an: https://t.co/eVq1Hkt25f $EURUSD $XAUUSD $DAX #Lumber $AEX $DJIA https://t.co/ooD6KwzONr
Daily DAX Prognose: Konsolidierung noch nicht vorbei

Daily DAX Prognose: Konsolidierung noch nicht vorbei

David Iusow, Analyst

Aktien Donnerstag: DAX CFD: -0,01 %, DAX Kassa +0,17 % (15.203), S&P 500 Kassa +0,42 % (4.097)

Aktien Freitag Asien: SCI -0,74 %, HSI -0,72 % %, Nikkei +0,51 %, Kospi -0,10 %

DAX Prognose fundamental

Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg)

  • Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 110,4 (105,7), vollständig geimpft: 5,7 % (5,6 %)
  • USA: 7 Tage Inzidenz: 139,4 (137), vollständig geimpft: 19,9 % (19,4 %)

Daten und Events heute

Fr:

  • China VPI Mrz
  • CHF AQ Mrz
  • DE Handelsbilanz Feb
  • USA EPI Mrz
  • IWF Sitzung
  • USA WSDAE-Bericht

Aktienmärkte konnten sich mit Hilfe der Wall Street am Nachmittag am Donnerstag etwas erholen. US Technologiewerte schoben an. Die US Treasury Rendite stieg nicht weiter. Dennoch, DAX & Co. konsolidieren hierzulande vorerst weiter.

Das EZB Protokoll zeigte, dass die Zentralbank die PEPP Käufe zuletzt aufgrund der steigenden Renditen beschleunigt hatte, sich aber ähnlich wie die FED nun auf höhere Renditen eingestellt hat und erst, wenn diese aus anderen Gründen steigen würden als der Aussicht auf eine Konjunkturerholung, würde man reagieren. Der EUR/USD konnte teilweise davon profitieren.

An der Konjunkturdatenfront verzeichneten die Arbeitslosenanträge in den USA per letzte Woche einen stärkeren Anstieg als erwartet. Heute steht nicht mehr viel an, was zu Impulse beitragen könnte. FED Powell hat in seiner Rede auf der IWF-Tagung erneut an seinem Kurs der lockeren Geldpolitik festgehalten.

Der Goldpreis konnte weiter zulegen, zum einen aufgrund eines schwächeren US Dollars. Womöglich aber auch teilweise aufgrund der Spannungen rund um die Ukraine. Die USA wollen nun ihre Militär-Präsenz am schwarzen Meer aufstocken und haben Kriegsschiffe ausgesendet, wie es aus Medienberichten hieß.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet konsolidiert der DAX weiterhin. Es ist also noch nicht ganz ausgestanden. Setzt der Index sein Muster der aktuellen Woche fort, könnte er heute auch wieder zur Schwäche tendieren. Wichtige Marken kurzfristig sind nach oben: 15.250, nach unten 15.150 Punkte. Der Schlusskurs vom 01.04. bei 15.107 Punkten bildet weiterhin das Gap ab und dürfte ebenso relevant sein.

DAX Kassa auf Stundenbasis

DAX Prognose

Quelle: TradingView

Dax 30 Bärisch
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 31% 12% 16%
Wöchentlich 32% -2% 5%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Short Turbo-Zertifikate interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Long-Turbos im Blick behalten.Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.