Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Daily DAX Prognose: Es geht wieder aufwärts

Daily DAX Prognose: Es geht wieder aufwärts

David Iusow, Analyst

Aktien Dienstag: DAX CFD: 1,41 %, DAX Kassa 1,66 % (13.871), S&P 500 Kassa -0,15 % (3.849,6)

Aktien Mittwoch Asien: SCI -0,17 %, HSI 0,00 %, Nikkei 0,31 %, Kospi -0,38 %

DAX Prognose fundamental

Fallzahlen für Dienstag

  • Deutschland: 13.202 (6.408), 982 (903), 7-Tage Inzidenz 101 (107,6) RKI
  • USA: 147.254 (130.485), 1.758 (1.769), 7-Tage Inzidenz 50,1 (50,7) JH

Daten und Events für heute

DE

USA

  • GFK Konsumklima Feb
  • 10 Jahre Bundesanleihe Auktion
  • Auftragseingang ll. Güter Dez
  • EIA Lagerbestände
  • FOMC Zinsentscheid
  • Apple, Tesla, Facebook, AT&T, Boeing

Verflogen war die IFO-Angst am Dienstag. Der DAX konnte sich deutlich erholen und schloss den Kassa-Handel, anders als der SP500 Index, am Dienstag positiv ab. Damit ist vorerst eine starke Korrektur abgewendet worden. An der Konjunkturdatenfront fiel das CB Verbrauchervertrauen gestern per Januar besser als erwartet aus.

Die US Tech-Unternehmen Microsoft und AMD konnten bei den Q4 Ergebnissen glänzen. Heute stehen Zahlen von Apple, Tesla und Facebook stark im Fokus. Insbesondere die Tesla-Ergebnisse werden nach dem fulminanten Aktienkurs-Hype aus 2020 beobachtet.

Ansonsten wird die FED über die Zinsen entscheiden. Eine Anpassung der bereits laufenden Maßnahmen wird nicht erwartet. Daher stehen die Wirtschaftsprognosen sowie die Kommunikation des FED Präsidenten Jerome Powell im Vordergrund (EUR/USD Prognose: US Dollar vor Erholung?).

DAX Prognose charttechnisch

Auf Tagesbasis hat der CFD gestern an der 13.600er Punktemarke, kurz vor einem weiteren Einbruch gedreht. Erkennbar insbesondere im Intraday-Chart, dass die Erholung einen dynamischen Rebound darstellt, was darauf hindeutet, dass wir es hier womöglich mit einem Tief zu tun haben.

Auf Tagesbasis wird nun eine Art bullische Flagge sichtbar, wobei die obere Begrenzung bei zirka 13.950 Punkten verläuft. Vorbörslich korrigierte der CFD zwar den Rebound, doch er befindet sich weiterhin im bullischen Bereich. Bis 13.800 Punkte sieht es recht positiv aus.

DAX CFD auf Tagesbasis

DAX30 CFD Chartanalyse

Quelle: IG, DailyFX

DAX Kassa auf Stundenbasis

DAX Prognose Kassa Studenbasis

Quelle: TradingView

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Short Turbo-Zertifikate interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Long-Turbos im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.