Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Daily DAX Prognose: Nicht sehr überzeugend

Daily DAX Prognose: Nicht sehr überzeugend

David Iusow, Analyst

Performance am Donnerstag: DAX CFD: -0,14 %, DAX Kassa -0,11% (13.907), S&P 500 Kassa 0,03 %

Performance Freitag Asien: SCI -0,36 %, HSI -1,38 %, Nikkei -0,44 %, Kospi -0,64 %

DAX Prognose fundamental

Fallzahlen für Donnerstag

  • Deutschland: 17.862 (20.398), 859 (1.013), 7-Tage Inzidenz 115,3 (119) RKI
  • USA: 178.255 (174.589), 4.229 (2.727), 7-Tage Inzidenz 58,4 (60,1) JH

Daten und Events für Freitag

DE/EU

USA

GB

  • Markit EMI Jan
  • Markit EMI Jan
  • EIA Bestände
  • Markit EMI Jan
  • Einzelhandelsumsätze

Die Aussicht auf striktere Einreisebestimmungen innerhalb der EU schüren Skepsis unter den Marktteilnehmern. Auch in den USA präsentierte sich der neue US Präsident mehr als besorgt über die aktuelle Lage. Diese würde sich erst weiter verschlimmern, bevor es besser wird.

Die EZB ist beim Status Quo geblieben und hat den Bloomberg Bericht vom Montag nicht bestätigt. Der EUR/USD konnte sich anschließend erholen. Der US Philly FED Herstellungsindex sowie die US Immobiliendaten konnten überzeugen. Die Anträge auf Arbeitslosenhilfe stiegen weiter an, wenn auch leicht unter Erwartungen.

Im Rahmen der Berichtssaison konnte Siemens die Analystenerwartungen übertreffen, Intel legte ebenso Zahlen über den Erwartungen vor, IBM überzeugte zwar beim EPS, enttäuschte jedoch bei den Umsätzen. CITRIX konnte die Analystenerwartungen ebenso übertreffen.

DAX Prognose charttechnisch

Auf Tagesbasis ist der CFD nun wieder in die breitere Support-Zone eingetaucht und testet die zuvor überwundene Korrekturtrendlinie. Sollte er weiter korrigieren, befindet sich ein wichtiger Support bei 13.760 Punkten.

DAX CFD auf Tagesbasis

DAX Prognose Daily

Quelle: IG, DailyFX

Korrekturtrendlinie im Fokus

Auf Intraday- und auf Kassa-Basis können wir erkennen, dass es positiv wäre, wenn der Index weiterhin über der Korrekturtrendlinie bleibt. Vorbörslich hat der CFD diese nun aber bereits unterschritten. Darunter würde auch im Kassa die 13.760 Punkte-Zone zuächst als Support auf die Agenda kommen.

DAX Kassa 1h

DAX Prognose Kassa

Quelle: TradingView

Dax 30 BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 21% -33% -12%
Wöchentlich 9% -32% -15%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Short Turbo-Zertifikate interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Long-Turbos im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.