Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Ganz einfacher Grundsatz für #Trader Anfänger zum Wochenende. Food for Thought. „Je weniger relevant News und Konjunkturdaten für dein #Trading werden, umso weiter bist du. Ein schönes Wochenende allen!
  • Ripple: Wie steht es um XRP? 👉https://t.co/P69eQDzxTM #Ripple #XRPUSD #Kryptowaehrung @TimoEmden @CHenke_IG @IGDeutschland @SalahBouhmidi https://t.co/TSqFkToI8z
  • Hier is een kleine Update van onze demo $Dax trade met de #Bouhmidi Banden. https://t.co/NwWrX3HVfj https://t.co/MS0wtNX6MR
  • #DAX30 - Last week Friday we broke the lower #Bouhmidi-Band but at the end trading day we did not come back into the bandwidth. Today we see chartbook reversal at lower Band. With US opening we have seen more momentum to the upside. It seems that $DAX is taking back 13800. https://t.co/1d6tiarCSl
  • Schöne Rebounds im #DAX und #SPX soweit https://t.co/7tFqJDgJJ6
  • 👇👇 Eine Pflichtlektüre für mich jedes Jahres 😀 - @CHenke_IG dein #DAX -Trackrecord bei den Jahresausblicken kann sich sehen lassen - Wie sieht es dieses Jahr 2021 aus?? https://t.co/CwgQViZycC
  • #SP500 #Aktien #WallStreet https://t.co/GC0W0nTZps
  • S&P 500 Index: Noch sind es Gewinnmitnahmen 👉https://t.co/R5GpSnSsDi #WallStreet #Aktien #SPX $SPY #SP500 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/S6LzNZd9Jj
  • Zur Erinnerung. In der #DotCom Blase haben auch Versicherungskonzerne in Tech-Unternehmen investiert. Nur weil institutionelle in einen Markt drängen, wird das Ganze dadurch nicht sicherer. #Kryptowaehrung #Bitcoin
  • #SPX (Cash 1h) https://t.co/KIftO62pzQ
Daily DAX Prognose: Newslage verschlechtert sich

Daily DAX Prognose: Newslage verschlechtert sich

David Iusow, Analyst

DAX Prognose: IG taxiert den DAX in Form des CFDs heute Morgen unter dem Schlusskurs von gestern. Der Kontrakt gewann am Donnerstag um 0,95 % zu. Der Kassa-Markt erzielte ein Plus von 0,75 % und ging bei 13.667 Punkten aus dem Handel. An der Wall Street wurden positive Vorzeichen erzielt. Die Vorgaben aus Asien sind heute Morgen von neutral bis negativ.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -6% -5% -5%
Wöchentlich 3% 17% 12%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

COVID19 Fallzahlen für Mittwoch:

Deutschland: 24.938 (26.923), 813 (698)

USA: 247.403 (198.357), 3.656 (1.311)

Die täglichen Fallzahlen bleiben auf hohen Level. Insbesondere in den USA stiegen diese zuletzt wieder deutlich an. Aktien konnten am Donnerstag dennoch profitieren mit dem baldigen Start von Impfungen in Deutschland sowie Hoffnungen auf ein zweites Corona-Hilfspaket in den USA.

Doch am Freitagmorgen sieht die Lage schon etwas anders aus. Die Brexit-Gespräche laufen so langsam aus dem Ruder. Das Corona-Hilfspaket ist immer noch nicht beschlossen und hinzu kommt, dass den USA ein Government Shutdown droht, weil noch keine Einigung über das US Budget erzielt wurde. Im Gespräch ist erneut ein Aufschub der Deadline.

An der Konjunkturdatenfront lagen die EU Verbraucherpreise in der Revision MoM unter Erwartungen, auf Jahresbasis allerdings im Rahmen dieser bei -0,3 %. Die Bank of Englang hat gestern im Rahmen des Zinsentscheids die Zinsen unverändert belassen, aber das QE-Volumen wurde von 825 Mrd. auf 875 Mrd. GBP angehoben.

Die SNB blieb beim Status Quo, die Bank of Japan verlängerte Hilfen für Unternehmen um weitere sechs Monate. In den USA fiel der Philly FED Herstellungsindex per Dez deutlich unter Erwartungen aus und auf den niedrigsten Stand seit Mai. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe lagen ebenso über den Erwartungen und oberhalb der 800k Grenze.

Daten und Events heute:

DE/EU

USA

JAP/GB

  • DE IFO Geschäftsklima Dez
  • EU EZB Enria Rede
  • Frühindikatoren
  • FED Evans Rede
  • JAP BoJ Zinsen
  • JAP VPI Nov
  • GB Einzelhandelsumsätze Nov

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet konnte der deutsche Leitindex gestern seine Erholung fortsetzen, doch bis zum Kassa-Allzeithoch bei 13.875 Punkten kam er vorerst nicht. Die positiven Nachrichten könnten vorerst eingepreist sein und ein negativer Start in den Kassa-Handel sollte heute nicht ausgeschlossen werden. Der vorbörsliche Handel bestätigt diese Annahme.

Ein wichtiger Support könnte zwischen 13.570-13.600 Punkten liegen. Solange der Kurs darüber bleibt, besteht ein erhöhte Wahrscheinlichkeit darauf, dass es in Kürze weiter aufwärts geht. Darunter könnte sich die Korrektur wieder in Richtung 13.450-13.500 fortsetzen. Zu beachten ist, dass heute Hexensabbat an der Terminbörse ist. Für DAX Optionen und Futures zwischen 13:00-13:05. Kurse tendieren dann in der Regel uneinheitlich.

DAX CFD Daily und Kassa 1H

DAX Prognose

Quelle: IG, DailyFX, TradingView

Beginnt in:
Jetzt live:
Feb 05
( 13:02 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Non Farm Payrolls Live Coverage - US Arbeitsmarktdaten im Fokus
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Short Turbo-Zertifikate interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Long-Turbos im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.